Lernkarten

Karten 18 Karten
Lernende 0 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 10.07.2021 / 10.07.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 18 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Normalabfluss - Bedingungen

  • Durchfluss Q ist stationär und gleichförmig
  • Sohlneigung \(J_s\) ist konstant
  • Wandreibung ist homogen verteilt
  • Gerinne prismatisch
  • keine Querschnittsänderung
  • Gerinneachse geradlinig
  • Luftdruck über dem Wasser konstant
  • Fluid ist homogen
Fenster schliessen

Pumpenkennlinie

Lizenzierung: Keine Angabe

Förderhöhe \(H_P\)

Fördermenge \(Q_P\)

NB: bei konstanter Drehzahl

Fenster schliessen

\(\Delta h - \text{Verfahren}\)

Verfahren zur Berechnung von Staukurven.

Fenster schliessen

Speicherschwerpunkt

Der Speicherschwerpunkt entspricht dem Speicherspiegel bzw. der Höhenkote, bei dem genau die Hälfte des nutzbaren Speichervolumens (“Nutzvolumen”) gefüllt ist(= Massenschwerpunkt).

Für gewöhnlich wird das Stauziel als Bezugspunkt für das maximale Nutzvolumen verwendet.

Fenster schliessen

Staukurvenberechnung

\(\Delta h - Verfahren:\) für gegebene Abschnitte \(\Delta x\) wird die Wassertiefdifferenz \(\Delta h\) iterativ bestimmt. Die Iteration macht diese Methode aufwändig.

\(\Delta x - Verfahren:\) \(\Delta h\) wird angenommen und zugehöriges Längenintervall \(\Delta x\) wird bestimmt. Je kleiner \(\Delta h\) gewählt wird, desto genauer wird die Rechnung. Der Vorteil liegt darin, dass keine Iteration durchzuführen ist. Je kleiner aber \(\Delta h \) gewählt wird, desto aufwändiger wird das Verfahren.

Fenster schliessen

Fassungstypen an Fliessgewässern

Lizenzierung: Keine Angabe

Seitenentnahme: Kiesschwelle oder Geschiebeabzug

Stirnentnahme: getrennter Einzug von Wasser und Geschiebe

Sohlentnahme: Fallrechenfassung

Fenster schliessen

Ufersicherung an Fliessgewässern

Bauliche Massnahmen:

  • Ufermauern
  • Buhnen bzw. Leitwerke
  • Blockwurf, Blocksatz
  • Gabionen (Drahtschotterkörbe)
  • Holzkasten (Krainerwand)
  • Lebendverbau
    - Rasen
    - Flechtzaun
    - Weidenspreitlagen
    - Faschinen
    - Senkwalzen, Senkfaschinen
    - Raubbäume
Fenster schliessen

Rückhalt von Schwemmholz

  • V-förmige, frontal angeströmte Schwemmholzfänge im Fluss
  • Schwemmholznetze
  • Parallel zum Fluss angeordnete Schwemmholzrechen