Lernkarten

Karten 26 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 08.11.2020 / 16.11.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 26 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was ist Kalkulation?

Bei der Kalkulation eines Artikels oder einer Leistung wird der Verkaufspreis berechnet, indem zum Einstandspreis sämtliche Gemeinkosten und ein Zuschlag für das Risiko und den gewinn dazugerechnet werden.

 

In der Kalkulation werden alle Elemente erfasst, welche zu einer Leistungserbringung nötig sind.
Arbeit, Material und Gemeinkosten

Fenster schliessen

Welches sind die Grundlagen der EIT.suisse Kalkulationshilfen?

Materialkosten: Materialdaten der Lieferanten
Lohnangaben: eit.swiss 
Lohnerhebung
eit.swiss Arbeitsund Zeitstudien
eit.swiss Kostenrechnung / Branchenkennzahlen

Fenster schliessen

Was beinhaltet der Begriff eit.swiss Kostenrechnung?

Finanzbuchhaltung (Aufwand, Ertrag inkl. Abschreibungen usw.)
Betriebsabrechnung inkl. Hilfsbereiche
Kalkulation

Fenster schliessen

Was ist der Nutzen der eit.swiss Branchenkennzahlen?

Er bildet die Basis für die Vergleichbarkeit zwischen Betrieben. Die Branchenkennzahlen entstehen organisch aus der Kostenrechnung und zeigen die einzelnen Gemeinkosten Zuschlagsätze:
•Material und Installationsgemeinkosten
•Verwaltungs- und Vertriebsgemeinkostenzuschlag (VVGK)

Fenster schliessen

Sind die Zahlen des Betriebsvergleich gleich anzuwenden bei einem 5 Mann oder einem 100 Mann Betrieb?

Nein, der Unternehmer kalkuliert auf Grund seiner Betriebskosten und seinen betrieblichen Kosten. Die Zuschläge sind in den Betrieben unterschiedlich gross. Die Branchenkennzahlen beinhalten Durchschnittswerte. Genaue Zahlen entnehmen die Betriebe der Buchhaltung

Fenster schliessen

Kann jeder die Branchenkennzahlen des eit.suisse kaufen?

Grundsätzlich ja, diese können auf der Homepage des eit.swiss eingesehen werden, sie sind seit dem 2018 nur noch online erhältlich

Fenster schliessen

Was versteht man unter dem Begriff Gemeinkosten?

Gemeinkosten sind Kosten, die sich nicht direkt einem Artikel oder einer Arbeit zuordnen lassen. Sie entstehen im Betrieb für die Lagerhaltung oder in der Verwaltung, Miete, Versicherung ect.

Fenster schliessen

Welche drei wesentlichen Grundelemente beinhalten die Kalkulation im Elektroinstallationsgewerbe?

Materialkosten
Arbeit (Installation und technische Bearbeitung)
Gemeinkosten (Material und Arbeit)