Lernkarten

Karten 39 Karten
Lernende 112 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 15.02.2016 / 05.11.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 39 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Dürfen Sie am Boden stehend, einen 10 cm dicken Ast in 2 m Höhe mit einer Motorsäge
absägen?
Begründen Sie Ihre Antwort!

Nein! Mit Motorkettensägen darf nicht über Schulterhöhe gearbeitet werden.

Fenster schliessen

Nennen Sie zehn Einsatzgrundsätze für Arbeiten mit der Motorsäge!

• Kettensägen dürfen nur von unterwiesenen Personen bedient werden.
• Motorsäge beim Anwerfen auf dem Boden sicher abstützen und festhalten bzw. mit dem
hinteren Griff zwischen die Oberschenkel klemmen.
• Kettenschiene und Sägekette dürfen beim Anwerfen keine Berührung mit dem Boden undanderen Gegenständen haben.
• Zum Sägen ist ein sicherer Stand einzunehmen.
• Nie über Schulterhöhe sägen.
• Im Schwenkbereich von 2 Meter der Säge dürfen sich keine anderen Personen befinden.
• Instandhaltungsarbeiten, mit Ausnahme der Vergasereinstellung, dürfen nicht bei laufendem
Motor durchgeführt werden.
• Betriebsanleitungen, Wartungs- und Pflegehinweise sind zu beachten.
• spezielle Schutzkleidung tragen: (spezieller) Beinschutz (Schnittschutzhosen), (spezieller)
Kopfschutz (Gesichtschutz) (Helm mit Visier), Schutzhandschuhe, Gehörschutz
• Arbeiten von unsicheren Arbeitsplätzen, wie Ästen und tragbaren Leitern, sind verboten.
• Kette darf sich im Standgas nicht bewegen.
• Auftanken der Motorsäge nur bei stehendem Motor.
• Nie ohne Kettenöl sägen.
• Möglichst mit einlaufender Kette sägen und Krallenanschlag verwenden.
• Zug- und Druckspannungen beachten. (Zuerst in die Druckseite sägen, dann Trennschnitt
auf der Zugseite.)

Fenster schliessen

Nennen Sie fünf Aspekte, auf die Sie achten müssen, wenn Sie eine Ersatzkette auf eine
Motorsäge auflegen?

• richtige Kettenlänge
• Laufrichtung der Kette
• Schwert drehen (gleichmäßigere Abnutzung)
• Ölzuführungsbohrung muss frei sein
• Schwertspitze beim Anziehen der Muttern oder der Schnellspanneinrichtung nach oben
ziehen bzw. drücken.
• Sauberkeit "verklebtes Sägemehl entfernen"
• Kettenspannung überprüfen (Kette muß sich von Hand leicht bewegen lassen und darf nicht
durchhängen)

Fenster schliessen

Welche Spannungen können in Baumstämmen auftreten?

Zug- und Druckspannungen

Fenster schliessen

Wie groß ist der Gefahrenbereich beim Fällen von Bäumen?

Doppelte Baumlänge rundum (=Radius).

Fenster schliessen

Welche Seite wird bei unter Spannung stehendem Holz zuerst geschnitten und wo wird dann
der Trennschnitt geführt?

Zuerst wird die Druckseite eingeschnitten, dann Trennschnitt auf der Zugseite.

Fenster schliessen

Auf welcher Seite stehen Sie, wenn Sie einen seitlich gespannten Stamm durchtrennen
müssen? Begründen Sie Ihre Antwort!

Auf der Druckseite, dann kann der Stamm mit geringer Gefahr nach der Zugseite wegschlagen.

Fenster schliessen

Welche Gefahr besteht wenn nach einem Windwurf Stammteile vom Wurzelteller abgetrennt
werden müssen?

Der Wurzelteller kann umklappen und den Sägenführer bei zu geringem Abstand oder
unzureichenden Sicherungsmaßnahmen unter sich begraben.
Oder der Wurzelteller klappt zurück und begräbt sich dahinter befindliche Personen.