Lernkarten

Karten 40 Karten
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Copyright © PostFinance
Erstellt / Aktualisiert 27.02.2010 / 29.09.2022
8 Exakte Antworten 24 Text Antworten 8 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was ist ein „Emittent“?

Ein privates Unternehmen oder eine öffentlich-rechtliche Körperschaft, die Wertpapiere (Obligationen, Aktien usw.) anderer Firmen kauft.

Ein privates Unternehmen oder eine öffentlich-rechtliche Körperschaft, die Wertpapiere (Obligationen, Aktien usw.) ausgibt, um sich Geld zu beschaffen.

Der Hauptaktionär eines Unternehmens.

Ein Unternehmen, das insolvent gewordene Firmen aufkauft und sie so vor dem Bankrott rettet.

Fenster schliessen

Kurzfristige Obligationen reagieren stärker auf allgemeine Zinsänderungen als langfristige. Ja oder nein?

Nein
Fenster schliessen

Was ist eine Obligation?

Eine Schuldverschreibung mit bestimmter Laufzeit. Synonym: Anleihe.

Fenster schliessen

Wovon hängt die Rendite einer Obligation ab?

Hauptsächlich von der allgemeinen aktuellen Zinssituation, von der Kreditwürdigkeit des Herausgebers und von der Laufzeit. Je besser die Kreditwürdigkeit und je kürzer die Laufzeit, umso geringer ist das Risiko und umso tiefer die Rendite.

Fenster schliessen

Was sind „High Yield Bonds“?

Staatsanleihen aus den USA

Obligationen von Banken mit Staatsgarantie

Obligationen, die hohe Rendite abwerfen

Obligationen von Schuldnern mit schlechter Kreditwürdigkeit

Fenster schliessen

Was sind „Blue Chips"?

Grosse internationale Konzerne mit hoher Börsenkapitalisierung

Klein- und Mittelunternehmen

Fondsmanager

Grossunternehmen, die sich von der Börse zurückziehen

Fenster schliessen

Anlagen in Small und Mid Caps sind riskanter als Anlagen in Blue Chips. Ja oder nein?

Ja
Fenster schliessen

Was sind „Sektorfonds“?

Sektorfonds enhalten Titel, die nur aus bestimmten Branchen (z. B. Pharma, Energie, Telekommunikation) stammen.