Lernkarten

Karten 190 Karten
Lernende 5 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 04.10.2022 / 11.11.2022
Lizenzierung Keine Angabe     (Universität Basel)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 182 Text Antworten 8 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Für was steht SEM?

SEM steht für "Structural Equation Models" und wird dabei als Überbegriff für alle in dieser Vorlesung verwendeten Modelle verstanden:

- einfaches lineares Regressionsmodell

- Multiples lineares Regressionsmodell

- Pfadmodell

- Messmodell (konfirmatorisches Faktorenmodell)

- Hybridmodell

- Latentes Wachstumsmodell

- Mehrgruppemodell

 

Fenster schliessen

Wie sind multiple lineare Regressionsmodelle aufgebaut?

enthalten immer genau eine Zielvariable und zwei oder mehrere Prädiktorvariablen. "Multiples" bezieht sich auf die Anzahl Prädiktoren, nicht Zielvariablen.

Fenster schliessen

Was bedeutet univariates und multivariates Regressionsmodell?

Begriffe, die soch auf die Zielvaribale bezieht, also ob das Modell eine oder mehrere Zielvariablen enthält. Somit sind das einfach und das multiple lineare Regressionsmodell beides univariate Modelle.

SEMs, können im Prinzip viele Zielvariablen enthalten und sind somit multivariate Modelle

Fenster schliessen

Nenne Beispiele für univariate und multivarite Modelle

Univariate: ANOVA, multiple Regression

multivariate: Faktorenanalysem MANOVA

beide Modellarten können als spezielle (vereinfachte) Fälle von SEMs angeschaut wrden. 

Fenster schliessen

Was sind beobachtete Variablen?

werden auch manifeste Variablen gennante und beziehen sich auf direkt gemessene Daten, wie wir sie z.B. in Regressionsmodellen verwenden.

können kontinuierlich oder kategorial sein

werden in SEMs als Rechtecke dargestellt

Fenster schliessen

Was sind latente Variablen?

sind nicht direkt beobachtbar und stellen deshalb theoretische Konstrukte dar

diese können anhand von mehreren beobachtbaren Variablen (indikatoren) gemessen werden

In SEMs als Ellipsen dargestellt

Fenster schliessen

Was ist die Kovarianz?

die zentrale statistische Grösse im rahmen der Berrechnung von SEMs

werden jeweils zwischen zwei Variablen x und y berechnet und kennzeichnen deren unstandardisierten Zusammenhang.

nimmt Werte zwischen - und + unendlich an

Fenster schliessen

Wie sieht der Zusammenhang zwischen der Kovarianz und der Korrelation aus?

 

\(covxy = rxySDxSDy\)

 

rxy = Korrelation zwischen x und y

SD = Standardabweichung