Lernkarten

Karten 46 Karten
Lernende 16 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 17.10.2020 / 16.10.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 46 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

3. Säule Todesfallversicherung 
Wann = bleibende wann abnehmende VS

Gleichbleibende Versicherungssumme:
Wenn der Vermögensbedarf des Begünstigten im Todesfall des Versicherten während der Versicherungsdauer nicht abnimmt dan wählt man eine gleich bleibende Versicherungssumme.

Abnehmende Versicherungssumme:
Wenn der Vermögensbedarf des Begünstigten im Todesfall des Versicherten laufend abnimmt können durh die abnehmende Versicherngssumme Prämien gespart werden.
 

Fenster schliessen

3. Säule Erwerbsunfähigskeitsrenten %

bis 25% = keine Rente
25-66% =  25-66% Rente
ab 66% = Volle Rente

Fenster schliessen

3. Säule Altersrenten/ Leibrenten sind?
Mit rückgewehr/ohnegewhr?

Im erlebnisfall wird statt Kapital Renten ausgezahlt. (ausgestorbene Lösung)

Fall der VN der Versicherung bei einem Tod das Geld überlässt (Vertragsbeginn beschlossen) statt den Erben wird das Kapital höher verzinst. = höhre Rente
War üblich wenn der VN keine nachkommen hatte.

Fenster schliessen

Ehe und Erbrecht: Nenne die 3 Güterrechte

Errungenschaftsbeteiligung

Gütertrennung

Gütergemeinschaft

Fenster schliessen

Erbrecht bestehet aus 3 Parteien:

Gesetzliche Erbe (GE)
Überlebender Ehegatte
Nachkommen des Erblassers
Eltern

Pflichtteile (PT)

Frei verfügbare Quote (FvQ)

Fenster schliessen

Erbrecht ein Testament muss:

Handschriftlich

mit Datum

und eigenhändig unterschrieben sein.

Falls nicht muss es von einem Notar begläubigt sein.