Lernkarten

Karten 116 Karten
Lernende 12 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 29.08.2019 / 03.09.2019
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 0 Text Antworten 116 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen
2

2 Kommentare

  • 30.08.2019
    Danke nochmal :-)
  • 29.08.2019
    Kommentar gelöscht
2

03461 In der einschlägigen literatur werden vier Stresskonzepte diskutiert in denen Stress unterschiedlich beschrieben wird. Was trifft auf den situationsbezogenen Ansatz zu?

A) als physiologische reaktion auf krit. Lebensereignisse und Alltagsbelastungen

B) als externe Anforderung/Umweltgegebenheit , die durch ihr Auftreten eine Belastung darstellen und eine Neuanpassung verlangt.

C) Reaktion auf die Umwelt, in der der Verlust von Ressourcen droht oder tatsächlich eintritt.

D) subjektiv wahrgenommenes Ungleichgewicht zwischen Anforderungen und Bewältigungsmöglichkeiten.

E) universelle Abwehrmechanismen zur Bereitstellung von Energie

Fenster schliessen

03461 Typische Merkmale von Stressoren

A) Mehrdeutigkeit und zeitliche Nähe

B) soziale Relevanz und Variabilität

C) Unkontrollierbarkeit und Mehrdeutigkeit

D) Variabilität und Unkontrollierbarkeit

E) zeitliche Nähe und soziale Relevanz

Fenster schliessen

 03461 Welche Aussage trifft auf das transaktionale Stressmodell von Larzarus & Folkmann zu?

A) Neubewertung einer Situation nach einem Bewältigungsversuch kann zur Reduktion oder Erhöhung der erlebten Stresssituation führen.

B) primäre und sekundäre Bewertungen laufen nacheinander ab

C) Larzarus & Folkmann unterscheiden die Typen bedrohlich und schädlich

D) Problemorientiertes Coping zielt auf die Reduktion der Belastungssituation ab.

E) soziale Unterstützung stellt den zentralen Aspekt im Rahmen der primären Bewältigung der Situation dar.

Fenster schliessen

03461 Einschränkungen der Social Readjustment Rating Scale

A) inwieweit die Ergebnisse für die heutige Zeit gültig sind

B) valide, aber nicht reliabel

C) Das Ausfüllen kostet Zeit

D) Berücksichtigen nur das Eintreten, aber nicht das Nicht- Eintreten von Ereignissen

Fenster schliessen

03461 Kritische Lebensereignisse sind Ereignisse, die eine einschneidende Veränderung darstellen. Welche Art/en von Stressoren wirkt/wirken als kritische/s Lebensereignis/se?

A) Alltagsbelastungen

B) Kulturelle Stressoren

C) Non-normative Stressoren

D) Normative Stressoren

E) Zeitbezogene Stressoren

Fenster schliessen

03461  Tod, Autounfall und chronische Krankheit sind Beispiele für..?

a) Alltagsbelastungen

b) Normative Stressoren

c)Non. normative Belastungen

d) Kritische Lebensereignisse,

e) zeitbezogene Belastungen

Fenster schliessen

03461 Was sind non-normative Stressoren/Belastungen?

A) Auszug der Kinder

B) Chronische Erkrankung

C) Militärischer Konflikt

D) Scheidung der Eltern

E) Wechsel auf weiterführende Schule

Fenster schliessen

03461 Non-normativer Stressor:

A) Ablösung der Kinder

B) Anpassung an die neue Umwelt

C) Trennung der Eltern

D) Gewalterfahrung

E) Verlust von Lebensumwelten