Premium Partner

BENUTZUNG DER LICHTER UND DER HUPE - KONTROLLAMPEN UND SYMBOLE

Führerschein

Führerschein


Kartei Details

Karten 63
Sprache Deutsch
Kategorie Verkehrskunde
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 04.06.2015 / 16.09.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
https://card2brain.ch/box/benutzung_der_lichter_und_der_hupe_kontrollampen_und_symbole
Einbinden
<iframe src="https://card2brain.ch/box/benutzung_der_lichter_und_der_hupe_kontrollampen_und_symbole/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Eine rote Kontrolllampe mit dem abgebildeten Symbol weist, wenn sie beim Fahren leuchtet, darauf hin, dass das elektronische Steuergerät außer Betrieb ist

 

Das abgebildete Symbol steht auf einer rot leuchtenden Kontrolllampe

 

das abgebildete Symbol gestattet es, wenn es auf einer roten Kontrolllampe steht, festzustellen, ob die Lichtmaschine die Batterie ordnungsgemäß auflädt

 

Wenn man nachts außerhalb der Fahrbahn parkt, ist es Pflicht, das Abblendlicht eingeschaltet zu lassen

 

Das Betätigen der Fahrtrichtungsanzeiger ist notwendig, wenn man Rückfahrmanöver ausführt

 

Die an der Hinterseite der Fahrzeuge angebrachten Rückstrahler sind rot

 

Während der Nachtstunden muss man auch dann mit Abblendlicht fahren, wenn die öffentliche Beleuchtung ausreichend ist

 

Wenn man an einem sonnigen Tag eine Freilandstraße befährt, reicht es aus, das Standlicht einzuschalten