Lernkarten

Karten 79 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 13.07.2020 / 02.08.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 78 Text Antworten 1 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was sind Interplanetare Raumfahrtmissionen?

• Raumfahrzeuge, deren Trajektorie einen heliozentrischen Orbit aufweist

• ausgeschlossen sind Missionen in den Lagrange-Punkten L1 und L2

• grob einteilbar in Flyby-Missionen, Orbiter und Lander

Fenster schliessen

Flyby Spacecraft – Vor- und Nachteile

 

+ keine komplexen Manöver am Ziel notwendig

+ Anforderungen an Navigationsgenauigkeit können an die technischen Möglichkeiten durch Anpassung des Flyby-Abstands angepasst werden

+ relativ einfaches Design des Raumfahrzeuges

+ keine schweren Antriebssysteme notwendig (inkl. notwendigem Treibstoff)

+ multiple Ziele in einer einzelnen Mission anvisierbar


- nur kurze Zeit in Zielnähe verfügbar

Fenster schliessen

Orbiting Spacecraft – Vor- und Nachteile

- höhere Navigationsgenauigkeit erforderlich

- höhere Masse des Raumfahrzeuges infolge des Antriebssystems

- zeitkritische Manöver

- intensiver Ground Support notwendig


+ Zielnähe während gesamter Missionslaufzeit

Fenster schliessen

Lander – Vor- und Nachteile

- extrem komplexe Missionen

- separates Landemodul notwendig

- komplexe und schwere Subsysteme wie Hitzeschilde, Fallschirme, Retrotriebwerke, Airbags, Landegestelle, etc. notwendig

- in der Regel Data Relay Orbiter notwendig


+ in situ Beobachtungen und Experimente

Fenster schliessen

Charakteristik Interplanetarer Missionen

 

 lange Signallaufzeiten • kein Aktives Eingreifen in Echtzeit möglich • lange Flugzeiten mit langen Gleitphasen und kurzen Phasen sehr hoher Aktivität • Lange Zeiten ohne Funkkontakt

 sehr hohe Genauigkeiten gefordert

• hohe Verwundbarkeit des Raumfahrzeuges

• komplexe und flexible Navigation und Lagekontrolle

• begrenzte Wissen über das Zielobjekt

• specialised ground tools:

• large ground stations • extremely sensitive instrumentation and radio-astronomy techniques • flight dynamics algorithms and models to achieve extremely accurate orbit determination and support complex pointing activities under very variable conditions • mission control approach based on off-line interactions, including complex planning methods and extremely safe but flexible procedures systems

Fenster schliessen

Solar Conjunctions angle


 

Lizenzierung: Keine Angabe
Fenster schliessen

Sterne def

sind Himmelskörper, die aus sehr heißem Gas und Plasma bestehen. Sie sind Massereich und selbstleuchtend

Fenster schliessen

unterscheidung planeten zwergplaneten planetoide

Lizenzierung: Keine Angabe