Lernkarten

Karten 23 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 30.05.2020 / 31.05.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 23 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was umfasst Persönlichkeit?

  • "Big Five" Persönlichkeitseigenschaften
  • Selbstbezogene Schemata
    • z.B. Selbstwertgefühl, Kontrollüberzeugungen
  • Werte und Einstellungen
    • z.B. Autonomie, Materialismus
  • Persönliche Ziele
    • z.B. glückliche Partnerschaft
Fenster schliessen

Was sind die "Big Five" Persönlichkeitseigenschaften

  • Extraversion
  • emotionale Stabilität (bzw. Neurotizismus)
  • Verträglichkeit
  • Gewissenhaftigkeit
  • Offenheit für neue Erfahrungen
Fenster schliessen

Nenne einige Infos zu den big Five

  • "Koordinatensystem" zur Beschreibung von Persönlichkeit
  • Umfasst wichtige, jedoch keineswegs alle Persönlichkeitsmerkmale (z.B. Ehrlichkeit, Bescheidenheit, Einstellungen)
  • Faktoren weitgehend unabhängig
  • Ermöglicht ökonomische Beschreibung der Persönlichkeit
Fenster schliessen

Wie ist ein Persönlichkeitsmerkmal bei einer Person ausgeprägt?

Dimensionales Modell. Nicht einfach positiv/negativ sinder auf einer Tabelle. Jemand kann eher Positiv sein oder auch eher negativ. z.B. als z-Wer angeben

Fenster schliessen

Lebensspannenperspektive

  • Entwicklung als neutraler Begriff
    • Umfasst positive und negative Veränderungen
  • Fokus auf gesamte Lebensspanne
    • Frühere wissenschaftliche Meinung: Ab dem Alter von 30 Jahren ist Persönlichkeit unveränderbar "wie hartgewordener Gips" 
    • Heutige Perspektive: Persönlichkeitsentwicklung möglich über gesamte Lebensspanne
Fenster schliessen

Warum Forschung zur Persönlichkeitsentwicklung über die Lebensspanne?

  • Persönlichkeit beeinflusst Erfolg im Leben
    • Qualität und Stabilität von Partnerschaften
    • Erfolg bzw. Misserfolg im Beruf
    • Physische Gesundheit
  • Effekte von Persönlichkeit
    • Genauso gross wie Effekte kognitiver Fähigkeiten und des sozioökonomischen Status 
Fenster schliessen

Beschreibe das Merkmal Emotionale Stabilität

  • Personen mit hohen Werten
    • Machen sich wenig Sorgen, geraten nicht so schnell aus der Ruhe, sind hoffnungsvoll und ungezwungen
  • Personen mit niedrigen Werten (= Neurotizismus)
    • Neigen zu Nervosität, Ängstlichkeit, Reizbarkeit und Depressivität, Stimmungsschwankungen, sind in sozialen Situationen befangen, sind stressanfällig
  • Prädiktor
    • Niedrige Werte sind Prädiktor für Probleme bei der Arbeit (Überforderungsgefühl, Probleme mit Kollegen) und in der Partnerschaft
Fenster schliessen

Beschreibe das Merkmal Gewissenhaftigkeit

  • Personen mit hohen Werten
    • Pflichtbewusst und gut organisiert, zeigen Selbstdisziplin, Effizienz und haben sich gut unter Kontrolle,  sind fleissig, sind ehrgeizig und setzen sich anspruchsvolle Ziele, sind besonnen
  • Personen mit niedrigen Werten
    • Sind spontan, häufiger nachlässig, unsystematisch, ziellos, willensschwach
  • Prädiktor
    • Von den Big Five der stärkste Prädiktor für Schulleistung, Studienleistung und Berufserfolg