Lernkarten

Karten 33 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 17.10.2021 / 24.10.2021
Lizenzierung Keine Angabe     (-)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 33 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

CRP

  • Infektionskrankheit (bakteriell bis >100mg/l, viral <100mg/l) in der Leber gebildet
Fenster schliessen

PCT

Es ist Prohormon von Calcitonin. PCT wird in der Leber und den C-Zellen der Schilddrüse gebildet. Virale Entzündungen machen kaum einen Anstieg des PCT.

Fenster schliessen

IL-6

Ist ein Zytokin und wird von Monozyten/Makrophagen ausgeschüttet. Steigen schnell an und gehören zu den angeborener unspezifischer Immunantwort. Werden nach 4-6h nach der Entzündung gebildet. Bestimmung geht länger als bei CRP.

Fenster schliessen

Haptoglobin 

Haptoglobin entsteht in der Leber. Haptoglobin transportiert freies Hämoglobin zur Leber. Freies Hämoglobin schädigt die Glomeruli. Deutet auf eine intravasale Hämolyse hin schon, wenn 1% der Erythrozyten abgebaut wird. (sehr sensitiv) 

Fenster schliessen

Bilirubin

Bilirubin entsteht in der Leber beim Abbau von Hämoglobin, dem roten Blutfarbstoff. Der gelbe Gallenfarbstoff gelangt mit der Gallenflüssigkeit in den Darm und wird dort weiter abgebaut. Bei Gallenabfluss-Störungen – beispielsweise durch Gallensteine oder Lebererkrankungen – kann das Bilirubin nicht ausreichend über die Gallenwege abfließen und der Bilirubin-Wert im Blut steigt an. Die Folge ist ein Ikterus.

Fenster schliessen

BNP=Brain natriuretic Peptide

Wird bei Druck auf die Herzwand ausgeschüttet im Ventrikel. Es wird direkt nach der Bildung abgegeben und nicht gespeichert.

  • Herzinsuffizienz
  • Vorhofflimmern
  • Niereninsuffizienz
  • Leberzirrhose
Fenster schliessen

Troponin

Es gibt das Troponin T, I, C. Es dient zur Diagnose eines Myokardinfarktes. Es ist ein Protein im Herzmuskel. Es dient als schneller Nachweis, da ein kleiner Teil intrazellulär vorkommt. Es kommt jedoch in allen Muskelzellen vor und ist nicht herzspezifisch.

Fenster schliessen

Myoglobin

Myoglobin ist ein Sauerstoffbindendes Hämprotein. Es kommt in Skelett und Herzmuskulatur vor und gibt diesem die rote Farbe. Das im Blut nachweisbare Myoglobin stammt aus der quergestreiften Muskulatur. Es wird glomerulär filtriert und tubulär rückresorbiert. Werden  Muskelzellen geschädigt, gelangt Myoglobin aus der Zelle ins Blut.