Lernkarten

Karten 94 Karten
Lernende 12 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 14.09.2021 / 10.10.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 55 Text Antworten 39 Multiple Choice Antworten

1/94

Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 21.09.2021
    Schwöuln Heibn
1

Materialwirtschaft:

Wozu dient der Warenverrechnungspreis?

Der Warenverrechnungspreis wird im Wesentlichen benötigt um bei

  • der Abrechnung von Ausgängen
  • der Ermittlung der Höhe von Warenvorräten

die entsprechenden Warenmengen bewerten zu können.

Zur Ermittlung des Warenverrechnungspreises sind die Anschaffungs- oder Herstellungskosten heranzuziehen.

Ergibt sich je Werk, Materialnummer und Bewertungsart aufgrund der Zugänge und wird nach dem gleitenden Durchschnittspreisverfahren durch das IT-System ermittelt.

Vereinfacht: Wird benötigt um den Wert der Warenvorräte bzw. der Waren Ausgänge zu ermitteln. Dazu werden die Anschaffungs- oder Herstellungskosten herangezogen.

Fenster schliessen

Materialwirtschaft:

Welche bewertungssätze gibt es?

  • Z-Material
  • T-Material
  • FREMD
  • EIGEN
Fenster schliessen

Materialwirtschaft:

Welche grundsätzliche Möglichkeiten der Bedarfsdeckung gibt es?

  • Bestellung bei Lieferanten
  • Bestellung bei anderen Werken
  • Lohnbearbeitungsbestellung
  • Konsignationsabwicklung
  • Bestellanforderung an den Einkauf
  • Altstoffeinsatz
Fenster schliessen

Materialwirtschaft

Wer ist Ansprechpartner?

  • Baustellenmaterial: Jeweiliger Disponent der zentralen Disposition (je Fachlinie)
  • Sontiges Material: Disponent des zuständigen Bereichslagers
Fenster schliessen

Materialwirtschaft:

Ablauf der Warenannahme

 

  • Prüfung (richtiger zustellort, richtige Menge, offensichtliche Transportschäden,)
  • Bei Annahme gefährlicher Güter ist eventuell zu prüfen ob ein Sicherheitsdatenblatt vorhanden ist
  • Die Annahme wird von Frachtführer durch Unterschrift bestätigt. Es darf nur die Annahme der einzelnen Verpackungseinheiten bestätigt werden
Fenster schliessen

Materialwirtschaft:

Unterschied zwischen Warenannahme und Warenübernahme?

Warenannahme ist eine offensichtliche Prüfung. bei der Warenübernahme eine Detailierte Prüfung

Fenster schliessen

Materialwirtschaft:

Welche Mängelarten gibt es?

  • Offene Mängel
    • Müssen sofort nach Ablieferung gerügt werden.
  • Versteckte Mängel
    • müssen sofort nach ihrer Feststellung gerügt werden
  • Arglistig verschwiegene Mängel
    • Mängel, die dem Verkäufer bekannt waren und von ihm absichtlich verschwiegen wurden

 

Fenster schliessen

Materialwirtschaft:

Verhalten bei Mängeln?

Ein Mängelbericht muss folgenden Mindestinhalt aufweisen:

  • Aussteller
  • Bestellnummer, Position
  • Rahmenvertragsnummer
  • Eingangsmenge, reklamierte Menge
  • Sachverhalt
  • Lieferant, Lieferscheinnummer, Lieferscheindatum
  • Wareneingangsdatum
  • Materialnummer
  • Name/Unterschrift des Erstellers usw.
Fenster schliessen

Materialwirtschaft:

Was wird unterschieden bei Rücklieferung von Material?

 

Bei der Rücklieferung von Material wird unterschieden in:

  1. Neue Materialien und T-Materialien, welches noch nicht verwendet bzw. eingebaut wurde
  2. Verwendetes und ausgebautes Material, welches noch aufarbeitungsfähig ist (Z-Material)
  3. Ausgebaute Oberbaustoffe (s. Rücklieferung von ausgebauten Oberbaustoffen)
Fenster schliessen

Arbeitszeit

Muss man Überstunden leisten?

Bei außerordentlichen Bedarf ist auch außerhalb der festgelegten Dienststunden Dienst zu leisten.

Fenster schliessen

Betriebswirtschaft

Was ist die Abschreibung?

Die jährliche Wertminderung einer Anlage.

Fenster schliessen

Betriebswirtschaft

Was ist eine Rücklage?

Sind Gewinne, die für bestimmte Zwecke zurückgelegt werden. Sie sind also Eigenkapital.

Fenster schliessen

Betriebswirtschaft

Was ist eine Rückstellung?

Sind Fremdkapital, für bestimmte mögliche Verbindlichkeiten (Schulden) gegenüber Dritten. zB Urlaubstage

Fenster schliessen

Betriebswirtschaft

Was ist der Cashflow?

Maß für Eigenfinanzierung eines Unternehmens. Einnahmen und Ausgaben eines Unternehmens.

Fenster schliessen

Betriebswirtschaft

Welche Kostenarten gibt es?

Einzelkosten= Können durch die SAP Nummer eindeutig zugeordnet werden
Gemeinkosten= Können durch die SAP Nummer NICHT eindeutig zugeordnet werden

Fenster schliessen

ÖBA

Welche Aufgaben hat die örtliche Bauaufsicht?

- Studium sämtlicher Vertragsgrundlagen
- Überwachung der Bauleistungen
- Teilnahme an Besprechungen
- Koordinierungsaufgaben
- Führung und Kontrolle des Baubuches
- Fachliche Aufgaben

Fenster schliessen

ÖBA

Wozu wird ein Baubuch geführt?

Das Baubuch dient zur Dokumentation während der Bauabwicklung.
Im Baubuch werden alle Informationen zu der Baustelle gesammelt.
Für die Führung des Baubuches ist die örtliche Bauaufsicht verantwortlich.

Fenster schliessen

ÖBA

Inhalte des Baubuches?

- Baubuch Titelblatt
- Bautagesberichte
- Regieberichte
- Ubergabeprotokolle (z.B. Pläne)
- Abnahmeprotokoll
Optional: Protokoll Baueinleitung

Fenster schliessen

ÖBA

Inhalte des Bautagesberichtes?

- Allgemeine Angaben zur Baustelle (Wetter, Datum, eingesetztes Personal
und Geräte)
- detaillierte Angabe der erbrachten Leistungen
- Übergabe von beigestellten Materialien
- Anordnung von Regieleistungen
- besondere Vorkommnisse (z. B.: Arbeitsunterbrechungen, Unfälle etc.)

Fenster schliessen

QSU-Management:

Welche Norm steht für Umweltmanagement?

ISO Norm N14001

ISO Norm N9001

ISO Norm N9912

ISO Norm N1400

Fenster schliessen

QSU-Management:

Welche Norm steht für Qualitätsmanagement?

ISO N9008

ISO N14001

ISO N13005

ISO N9001

Fenster schliessen

QSU-Management:

Welche Norm steht für das Sicherheit und Gesundheitsschutzmanagement?

ISO N9055

ISO N40005

ISO N45006

ISO N45001

Fenster schliessen

QSU-Management:

Welches Gesetz steht für das Sicherheitsmanagement?

§39 Eisenbahngesetz

§30 Baustellengesetz

§14 Arbeitsnehmerschutz

§15 Unterweisung

Fenster schliessen

QSU-Management:

Was ist eine Prozessbeschreibung?

Eine grafische Darstellung von Arbeitsschritten die unabhängig voneinander bestehen.

Ein Dokument was grob Organisationseinheiten beschreibt.

Beschreibt eine hierarchische Ordnung eines Unternehmens.

Hat die Aufgabe für das jeweilige Managementsystem die identifizierten notwendigen Prozesse eindeutig und klar zu beschreiben.

Fenster schliessen

QSU-Management:

In welchen Dokument werden einzelne Tätigkeiten und deren Ablauf genau festgelegt?

Verfahrensanweisung

Prozessbeschreibung

Checkliste

Ö-Norm

Dienstvorschrift v3

Fenster schliessen

QSU-Management:

Wie können Mitarbeiter Informationen über Neuerungen und Aktualisierungen über das Portal IMS erhalten?

Im Teletext

Die Benachrichtigungsfunktion im IMS die jeder Mitarbeiter selbst einstellen kann.

In der Internetsuche

Über eine Benachrichtigungsfunktion die täglich oder wöchentlich im Portal IMS angefordert werden kann.

Fenster schliessen

QSU-Management:

Wo können Mitarbeiter Ideen melden?

Beim Kundenservice

In der Ideenwerkstatt

Beim örtlichen Servicepoint

Bei der IT Bestellung/Workflow

Fenster schliessen

QSU-Management:

Was umfasst dieses Ideenmanagement?

Erstellen und sammeln von Ideen

Meldungen von Unfällen

Auswahl von geeigneten Ideen

Gesundheitszahlen richtig nutzen

Fenster schliessen

QSU-Management:

Wem können Beinaheunfälle gemeldet werden?

Persönlich an die Führungskraft

Bei der Polizei

Vertraulich an die Lösungskoordinatoren

An den Hausdienst.

Fenster schliessen

QSU-Management:

Wann muss eine Unterweisung durchgeführt werden?

Nach einem Arbeitsunfall

Einmal pro Monat

Nie

Vor Beginn der Tätigkeit