Lernkarten

Karten 7 Karten
Lernende 0 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 25.01.2021 / 25.01.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 7 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Erläutern sie 4 Bezeichnungen für die Fachrichtung „Heilpädagogik“ im deutschsprachigen Raum und beleuchten Sie diese kritisch! 

Heilpädagogik = Versorgung und Erziehung von Menschen mit geistiger Behinderung, da die allgemein Pädagogik diesen Bereich am Anfang ausgeschlossen hat

Sonderpädagogik/-erziehung = bezieht sich auf die Theorie, Forschung und Praxis der Erziehung von Menschen mit Behinderung. Da Heilpädagogik inhaltlich zu ungenau gewesen sei und das Sonderschulwesen ausgebaut wurde

Behindertenpädagogik ="Behinderung" für alle Schädigungen und Beeinträchtigungen und missverständliche Wort "Heilpädagogik"

Rehabilitationspädagogik = Zweig der pädagogischen Wissenschaft, der Theorie und Praxis der sozialistischen Erziehung physischpsychisch geschädigter Kinder und Erwachsener unter dem Aspekt der Rehabilitation

Fenster schliessen

Nennen Sie die unterschiedlichen Aufgabenbereiche innerhalb der Fachrichtung „Heilpädagogik“! 

  1. die geistige Behinderung
  2. die Körperbehinderung
  3. die Lernbehinderung
  4. die Sprachbehinderung
  5. die Hörschädigung 
  6. die Sehschädigung
  7. die Erziehungsschwierigkeiten
  8.  die Schwerstbehindertenpädagogik
  9. die Krankenpädagogik
Fenster schliessen

Nennen Sie die Definition von Behinderung nach Bleidick 

Als behindert gelten Personen, die infolge einer Schädigung ihrer körperlichen, seelischen oder geistigen Funktionen soweit beeinträchtigt sind, dass ihre unmittelbaren Lebensverrichtungen oder ihre Teilnahme am Leben der Gesellschaft erschwert werden. 

Fenster schliessen

Beschreiben Sie zentrale Modelle und Konzepte, die das Verständnis von Behinderung in den letzten Jahrzehnten prägten! 

  1. Das individuelle Modell (oder medizinische Modell)
  2. Das soziale Modell
  3. Die interaktiven Modelle
Fenster schliessen

Erklären sie die Veränderungen bezüglich der Definition von Behinderung in den letzten Jahren am Beispiel von ICIDH und ICF!

ICIDH = International Classification of Impairments, Disabilities and Handicaps

ICF = International Classification of Functioning, Disability and Health

Es werden nicht mehr nur die Defizite einer Person mit negativ besetzten Begriffen benannt, sondern zusätzlich ihre individuellen Möglichkeiten sowie ihre soziale Teilhabe am Leben in der Gesellschaft. Das bio-psycho-soziale Modell, das in Ansätzen der ICIDH unterlag, wurde mit der ICF erheblich erweitert und damit der Lebenswirklichkeit Betroffener besser angepasst. Insbesondere wird nun der gesamte Lebenshintergrund der Betroffenen berücksichtigt.

Fenster schliessen

Wie wird nach der ICF Behinderung definiert?

„Behinderung ist das Resultat einer komplexen Wechselwirkung zwischen den Komponenten des Körpers und der Komponente von Aktivitäten und Partizipation sowie den Kontextfaktoren“

Fenster schliessen

Was versteht man unter einer pädagogischen Sichtweise von Behinderung? Erklären sie dies an einem Beispiel?

Unter pädagogischer Perspektive liegt … dann eine Behinderung vor, wenn der Erziehungsprozess behindert wird

 

Bsp: Ein blindes Kind ist „in dem Sinne geschädigt, dass es nicht mit den üblichen visuellen Mitteln erzogen und unterrichtet werden kann, sondern dass nach anderen Mitteln gesucht werden muss