Lernkarten

Karten 104 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 26.08.2020 / 02.12.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 104 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Wie heissen die Gefässe, welche den Herzmuskel durchbluten?

  • Herzkranzgefässe (Koronargefässe)
  • eine Verstopfung dieser Gefässe führt zu einem Herzinfarkt
Fenster schliessen

Nenne 7 Merkmale des Blutes?

  1. kann chemische Stoffe transportieren
  2. sauerstoffarmes Blut ist dunkel
  3. Blut gerinnt (Blutkuchen; dick)
  4. flüssiges Blut sind kleine, lose Proteinkugeln, welche sich bei der Gerinnung zu langen Ketten zusammenbilden
  5. sauerstoffreiches Blut ist hell
  6. in den Arterien wird das Blut in Schüben transportiert, durch den Puls welcher vom Herzen kommt
  7. Arterien haben einen grösseren Durchmesser als Venen
Fenster schliessen
Lizenzierung: Keine Angabe

Beschrifte folgende Skizze?

  1. Kapillaren = Transportröhre
  2. Blutplasma = Transport (flüssig)
  3. Erythrozyten = Sauerstofftransport
  4. Thrombozyten = Blutgerinnung
  5. Leukozyten = Immunabwehr
Fenster schliessen

Definition und Aufgaben von Arterien, Venen und Kapillaren?

Lizenzierung: Keine Angabe
  1. Kapillaren = sehr enge Blutgefässe, in welchen das Blut nur noch im "Gänsemarsch" hindurchfliessen kann
  2. Venen = Blutgefässe, welche Blut zum Herzen hinführen
  3. Arterien = Blutgefässe, welche Blut vom Herzen wegführen
Fenster schliessen

Skizziere eine Arterie, sowie eine Vene und beschrifte sie?

Lizenzierung: Keine Angabe
  1. Tunica intima (Innenschicht): Epithelgewebe (Endothel), glatte Abgrenzungsschicht welche Reibung verhindert
  2. Tunica media (Mittlere Wandschicht): glattes Muskelgewebe und elastische Fasern
  3. Tunica externa (Aussenschicht): Bindegewebe, Durchblutung der Muskeln, Nerven
Fenster schliessen

Erkläre die Unterschiede im Bau von Arterien und Venen?

  • Arterien (A: ital. andare) befördern sauerstoffreiches Blut vom Herzen zu den einzelnen Organen
  • befördern sauerstoffreiches Blut zu den Organen
  • Arterien sind dicker und haben keine Klappen
  • Venen (V: ital. venire) befördern sauerstoffarmes Blut aus Organen, Muskeln oder Gewebe zum Herzen
  • Venen besitzen Klappen, um einen Blutrückfluss zu verhindern
Fenster schliessen

Es gibt 4 Funktionsprinzipien oder Einrichtungen, welche dabei helfen, dass das Blut in den Beinvenen entgegen der Schwerkraft wieder zurück zum Herzen fliesst, welche?

  • Venenklappen = sorgen dafür, dass das Blut nicht zurück fliesst
  • Muskelpumpe = unterstützt den Blutkreislauf durch die Bewegungen der Muskeln
  • Herz = ist eine Saug-Druck-Pumpe, in der Ventile die Strömungsrichtung bestimmt
  • Parallelführung von Arterie und Venen
Fenster schliessen

Skizziere und beschrifte den Blutkreislauf als Schema?

Lizenzierung: Keine Angabe
  • A = Kopf
  • B und C = Lungenflügel
  • D = übriger Körper
  • 1 = obere Hohlvene
  • 2 = untere Hohlvene
  • 3 = Lungenvene
  • 4 = Aorta
  • 5 = Lungenarterie