Lernkarten

Karten 27 Karten
Lernende 3 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 05.10.2016 / 07.03.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 26 Text Antworten 1 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Welche Druckmessprinzipien werden in der Prozesstechnik oft verwendet?

- Piezoresistive Drucksensoren

- Kapazitiver Drucksensor

- Piezoelektrischer Drucksensor

Fenster schliessen

Welchen Vorteil hat ein Druck-Transmitter mit großem „Turn down“? Worin liegt die Gefahr?

 

Der Transmitter kann an den Druck angepasst werden. Wenn man immer in einem hohen Bereich misst, wird der Transmitter auf diesen Bereich eingestellt.

Es kann kein Druck außerhalb dieses Druckes gemessen werden.

Fenster schliessen

Was ist ein Druckmittler? Unter welchen Umständen ist dessen Einsatz vorteilhaft?

Druckmittler sind Vorrichtungen, die in der Druckmesstechnik eingesetzt werden. Sie verhindern das Vordringen des Messstoffs in das Druckmessglied und werden oft in Verbindung mit Druckmessgeräten mit Rohrfeder eingesetzt oder auch immer dann, wenn die den Messstoff berührenden Teile von diesem chemisch angegriffen werden. Auch können sie dazu dienen, das Druckmessgerät thermisch vom Messstoff zu entkoppeln. Ferner werden sie eingesetzt, wenn der Messstoff zu Kristallisation oder Polymerisation neigt, hoch toxisch oder umweltschädlich ist.