Lernkarten

Karten 20 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 16.11.2020 / 28.12.2020
Lizenzierung Keine Angabe     (Vınlasa Power Yoga - Zertifizierung)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 20 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was ist das Hauptmerkmal einer Mixed Class?

In einer Mixed Class finden wir Teilnehmer mit unterschiedlichen Vorkenntnissen und körperliche Konstitutionen.

Fenster schliessen

Worauf setzen wir den Fokus bei einer Mixed Class?

Wir wollen möglichst alle Teilnehmer in einer Mixed Class mit einbeziehen.

Fenster schliessen

Welche Sonnengruss-Variante bietet sich in einer Mixed Class an und warum?

Die Jivamukti-SG bietet sich in einer Mixed Class an, denn sie ist für Anfänger einfacher umsetzbar.

Fenster schliessen

Gebe die grundsätzlichen Regeln für eine Mixed Class wieder.

  • aktive Pausen einbauen (Bsp. in Tadasana oder in Vorbeuge 2-3 Atemzüge bleiben)
  • Variationen anbieten (Chaturanga über Knie)
  • immer am Einsteiger orientieren
  • komplexe Asana Schritt für Schritt anleiten 
    • Anleitung für Anfänger: Einsteiger können gerne hier bleiben
    • Anleitung für Fortgeschrittene: Wer gerne weiter gehen möchte...
  • Pausen im Kind
  • Optional 1/2 Vinyasa anbieten, als Variante Kind oder herabschauender Hund
Fenster schliessen

Was ist der Unterschied zwischen Jivamukti-Sonnengruss und SGA/SGB?

Im Jivamukti-SG gehen wir nicht in den langen Rücken, sondern aus der Vorbeuge in den Lunge back und dann in den herabschauenden Hund.

Fenster schliessen

Wie ist der Ablauf des Sonnengruss in der Jivamukti Variante?

1) Ein: Tadasana Urdhva Hastasana (Berg)

2) Aus: Uttanasana (Vorbeuge)

3) Ein (Brustbein heben rechter Fuss zurück): Lunge Back 

4) Aus: Adho Mukha Svanasana (herabschauender Hund)

5) Ein: Chaturanga  (Brett/Stabhaltung)

6) Aus: Chaturange Dandasana (Variante über Knie)

7) Ein: Bhujangasana (Kobra) oder Urdhva Mukha Svanasana (heraufsch. Hund)

8) Aus: Ardho Mukha Svanasana (herabsch. Hund) -> 5 Atemzüge

9) Ein (rechter Fuss vor): Lunge Forward

10) Aus: Uttanasana (Vorbeuge)

11) Ein: Tadasana Urdhva Hastasana (Berg)

12) Aus: Tadasana/Samasthi

2. Runde mit links (linkes Bein zuerst) --> muss aber nicht, da es sich innerhalb vom Flow ausgleicht

Fenster schliessen

Welche Option kann man anbieten beim 1/2 Vinyasa?

Als Pause kann man gerne im herabschaueneden Hund oder in der Kindsposition (Balasana) bleiben

Fenster schliessen

Was ist ein Drishti?

Ein Drishti ist ein Blickpunkt (Blickrichtung) oder auch Konzentrationspunkt