Lernkarten

Karten 70 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 10.07.2020 / 10.07.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 47 Text Antworten 23 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Welcher Strömung kann man Platon zuordnen?

Empirismus

Rationalismus

Idealismus


Kreisargument
Fenster schliessen

Wer hat Gleichsetzen des Nichtgleichen gesagt?

Nietzsche

Schopenhauer

Descartes


Begriffsbildung (und damit Wissen/Erkenntnis) beruht auf bloß subjektivem Gleichsetzen des Nichtgleichen (VL3)
Fenster schliessen

Wie nennt man phänomenales Bewusstsein, wie sich etwas anfühlt

Schmerzia

Weinia

Qualia

Fenster schliessen

Was ist Epiphänomenalismus

Physisches bedingt Psychisches

Psychisches bedingt Physisches


Libet
Fenster schliessen

Wer hat erklären und verstehen zu Natur- und Geisteswissenschaften zugeordnet?

Mill

Mackie

Dilthey

Nietzsche


Erklären: Naturwissenschaften Verstehen: z.B. Geschichtswissenschaft Denkansatz: „Die Natur erklären wir, das Seelenleben verstehen wir“ Psychologie: Mischform?
Fenster schliessen

Wer lehnt Introspektion ab als Methode?

Külpe

Nisbett & Wilson

Mackie

Skinner

Fenster schliessen

. Wer vertrat die Tabula rasa (prominent?)

Hume

Aristoteles

Platon

Leibnitz

Locke


„Nihil est in intellectu, quod non prius fuerit in sensu“ (Nichts ist im Verstand, was nicht vorher in den Sinnen war) „Tabula rasa“ (etwa: „leere Tafel“): Mensch bei Geburt als unbeschriebenes Blatt
Fenster schliessen

Welcher Meinung war Popper?

gegen Deduktion

gegen Iduktion

keine Basissätze ohne Theorie

Basissätze ohne Theorie möglich


Kritischer Rationalismus (Popper) - wegen Induktionsproblem sollte man nur von fehlgeschlagenen Versuchen der Falsifikation (statt von Verifikation) sprechen, daher der Vorschlag: „Bewährung“ (corrobation) von Theorien