Lernkarten

Karten 40 Karten
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Copyright © PostFinance
Erstellt / Aktualisiert 24.12.2010 / 11.04.2021
1 Exakte Antworten 32 Text Antworten 7 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

In welche Bereiche der Infrastruktur investiert die Schweiz, damit ihre Wirtschaft optimal funktionieren kann?

In Verkehr, Post, Telekommunikation, Energie, Umwelt und Entsorgung.

Fenster schliessen

Welche Wettbewerbsbeschränkungen gibt es in der Schweiz?

Wettbewerbsabsprachen/Kartelle

zu konzentriertes Firmenwissen

Fusion marktbeherrschender Firmen

Fenster schliessen

Die Schweizer Umweltpolitik richtet sich nach dem Verursacherprinzip. Nenne ein Beispiel dafür.

Leistungsabhängige Verkehrsabgabe (LSVA), CO2-Abgaben, Kehrichtsackgebühr

Fenster schliessen

Die Schweizer Landwirtschaft produziert rund ein Drittel der im Inland konsumierten Nahrungsmittel. Wahr oder Falsch?

Falsch. Die Schweizer Landwirtschaft produziert rund zwei Drittel der im Inland konsumierten Nahrungsmittel.

Fenster schliessen

Welches Ziel verfolgt die Schweizer Agrarpolitik?

Es soll in der Landwirtschaft zunehmend mehr Markt und Wettbewerb herrschen. Zugleich soll die Produktion verstärkt auf Ökologie ausgerichtet werden.

Fenster schliessen

Welches sind die "neuen" erneuerbaren Energieträger, auf die die Schweiz künftig vermehrt setzt?

Holz und Biogas, Umweltwärmenutzung, Abfälle in Kehrichtsverbrennungsanlagen, Solarenergie, Windenergie

Fenster schliessen

Interessierte Schweizer Städte sollen Versuchsweise das Road Pricing einführen. Was ist damit gemeint?

Innenstädte sollen vom Verkehr entlastet werden, indem Strassenbenützungsabgaben erhoben werden.

Fenster schliessen

Welche Gesetze sollen in der Schweiz helfen, um Arbeitslosigkeit zu vermeiden?

Arbeitslosengesetz

Subventionsgesetz

Berufsbildungsgesetz

Arbeitsvermittlungsgesetz

Ausländergesetz