Lernkarten

Gregor Von Gunten
Karten 92 Karten
Lernende 6 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 27.12.2017 / 31.03.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 92 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen
Lizenzierung: Keine Angabe
Lizenzierung: Keine Angabe
Fenster schliessen
Lizenzierung: Keine Angabe

Geben Sie zu den Bildern in Aufgabe 17 die statistische Grösse a) Mittelwert, b)
Standardabweichung und c) Entropie an.

Lizenzierung: Keine Angabe
Fenster schliessen

Zählen sie die Primärfarben und sekundärfarben auf

- Primärfarben: Rot, Grün, Blau
- Sekundärfarben Gelb, Cyan, Magenta

Fenster schliessen

Welche Farben kann eine Person mit Farbblindheit in BLAU nicht unterscheiden?

mit Blau x = 0
Cyan (0, 1, x) = Grün (0, 1, 0)
Magenta(1, 0, x) = Rot(1, 0, 0)
Weiss (1, 1, x) = Gelb(1, 1, 0)

Fenster schliessen

Welche Rezeptoren auf der Netzhaut sind angeregt, wenn wir folgende Farben
sehen: a) weiss, b) grau, c) gelb.

a) Weiss: alle 3Farb-Rezeptoren (plus Stäbchen)
b) Grau alle 3 Farb-Rezeptoren (plus Stäbchen)
c) Gelb rot- und grün-Rezeptor (plus Stäbchen)

Fenster schliessen

Welche Wertigkeit haben die Pixelwerte eines Farbbildes?

Die Wertigkeit der Farbbild-Pixel ist 3 (d.h. besitzen 3 Zahlenwerte)

Fenster schliessen

Ein Graustufenbild soll an einen Farb-Monitor (RGB-Schnittstelle) dargestellt
werden. Wie muss das Graustufenbild in das RGB-Bild eingebettet werden?

das Grauwertbild muss in alle 3 Farb-Kanäle kopiert werden

Fenster schliessen

Welche Farb-Eigenschaften werden durch den HSV-Farbraum beschrieben?

Lizenzierung: Keine Angabe

H: Farbton (Hue)
S: Sättigung (Saturation)
V: Helligkeit (Value)