Lernkarten

Karten 27 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 29.03.2020 / 08.04.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 27 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Pharmakodynamik

Wirkung Arzneimittel auf Organismus

Fenster schliessen

Pharmakokinetik

Wirkung Organismus auf Arzneimittel

Fenster schliessen

Therapeutischer Einsatz von Arzneimitteln

Substitution, kausale Therapie, symptomatische Therapie

Fenster schliessen

Kenngrössen eines Arzneimittels

  • Physikochemische Eigenschaften
  • Pharmakodynamik
  • Pharmakokinetik
  • Toxizität
  • Herstellbarkeit
  • Therapeutische Aspekte
Fenster schliessen

unerwünschte Wirkungen

  • dosisabhängig → kontrollier- und vermeidbar
  • Dosisunabhängig, z.B. Allergien
  • Wechselwirkungen
Fenster schliessen

Emax

Einzeldosis für maximale Wirkung

Fenster schliessen

ED50

Effektive Dosis 50; Einzeldosis bei der...

  • 50% der max. Wirkung erreicht wird
  • 50% der Untersuchten eine bestmögliche Wirkung zeigen (Nominaldaten; wirkt/wirkt nicht)
Fenster schliessen

Zielstruktur - Rezeptoren

  • verantwortlich für Selektivität einer Arzneimittelwirkung
  • bestimmen quantitative Beziehung zw. Dosis/Konzentration des Wirkstoffes und pharmakologische Wirkung (Potenz/Wirkungsstärke)
  • Affinität Antagonist-Rzeptor charakterisiert Interaktion (Antagonist stabilisiert inaktive Konformation des Rezeptors)