Lernkarten

Karten 53 Karten
Lernende 46 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 13.01.2020 / 20.01.2022
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
4 Exakte Antworten 49 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Differenzierten Zuschlagskalkulation

Erfolgt die Verrechnung der Gemeinkosten mittels Kalkulationssätze, Zuschlagssätze oder Kostensätze Schema:

  • Einzelmaterial+ Material-GK (=Materialkosten)
  • Einzellöhne+ Fertigungs-GK+ Sondereinzelkosten Fertigung (=Fertigungskosten)
Fenster schliessen

Break-even Analyse: Ab wann fällt gewinn an

Im Rechnungswesen geht es darum wann Nutzschwelle erreicht ist. Als Grösse wir Deckungsbeitrag benötigt. Für Herleitung der Nutzschwelle knüpft man an Kalkulationsschema.

Bedingung 1:               Nettoerlös (Warenertrag)                     =Selbstkosten

Bedingung 2:               Deckungsbeitrag (Bruttogewinn)          =Fixe Kosten (Gewinnaufwand)

Fenster schliessen

Herleitung

Es kann Mengen- und Wertmäßig gefragt werden:

  • Mengenmässige Frage: Welche Menge muss abgesetzt werden? Herleitung für Produkt ist möglich, wenn Fixkosten für 1 Produkt gelten
  • Wertmässige Frage: Welcher Umsatz muss erzielt werden? Für einen mehr Produkte Betrieb wo Ansicht auf wertmässig Betrachtet werden muss.
Fenster schliessen

Nutschwelle:

Lizenzierung: Keine Angabe
Fenster schliessen

Break-even Point

Lizenzierung: Keine Angabe