Lernkarten

Karten 20 Karten
Lernende 3 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 16.08.2019 / 30.10.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 20 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Wie kann man den Kochsalzgehalt berechnen, wenn nur der Natriumgehalt angegeben ist?

Kochsalzgehalt = Natriumgehalt x 2,5

Fenster schliessen

Abgesehen von einem Salzüberschuss kann Bluthochdruck noch viele weiter Ursachen haben. Welche fallen dir ein?

  • Übergewicht
    • Ein hoher Insulinspiegel hemmt den Botenstoff ANP, welcher massgeblich an der Regulation des Blutdrucks beteiligt ist.
  • Übersäuerung
  • Vitamin-D-Mangel
    • Vitamin-D-Mangel beeinträchtigt die Gesundheit der Blutgefässe und macht diese starr und unelastisch.
  • oxidativer Stress durch einen zu hohen Fleischkonsum
    • Überschüssiges Eisen führt zu freien Radikalen.
  • Arteriosklerose
  • Stress
    • Stresshormone erhöhen den Blutdruck.

Bei einer Ernährung, die zu wenig Salz enthält, kann sich ein zu niedriger Blutdruck entwickeln. Die richtige Menge ist also gefragt.

Fenster schliessen

Nenne Salz-Alternativen.

  • Kräutermischungen
  • frische Kräuter
  • Algen
    • Achtung: Der Jodgehalt von Meeresalgen ist sehr hoch.
  • Queller
    • Eine Pflanze, die in etlichen Küstengebieten wächst und Salz in ihren Stängeln anreichert.
Fenster schliessen

Wie stellt man eine Sole-Lösung her und wie wendet man sie an?

Nimm ein Einmachglas und lege die Salzbrocken hinein, so dass es zur Hälfte gefüllt ist. Die andere Hälfte füllst du mit einem hochwertigen Quellwasser auf. Die Salzbrocken lösen sich innerhalb einer Stunde so weit auf, bis eine gesättigte Sole-Lösung entstanden ist. Nicht aufgelöste Brocken können im Gefäss bleiben, denn das Sole-Glas kann immer wieder mit Quellwasser aufgefüllt werden. Die vorhandenen Brocken lösen sich dass im neuen Wasser wieder so weit auf, bis eine 26 prozentige Lösung entstanden ist. Da konzentrierte, also 26 prozentige Salzlösung stark antibakterielle Eigenschaften hat, kann das Wasser nie verderben.

Von dieser Sole gibst du jeden Morgen einen halben bis einen ganzen Teelöffel voll in ein grosse Glas (0,3 Liter) Wasser und trinkst dieses eine halbe Stunde vor dem Frühstück. In Verbindung mit einer Sole-Kur sollten über den Tag verteilt etwa 2 Liter stilles Wasser getrunken werden.