Lernkarten

Karten 40 Karten
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Copyright © PostFinance
Erstellt / Aktualisiert 27.02.2010 / 25.06.2021
9 Exakte Antworten 18 Text Antworten 13 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was ist eine Inkassofirma?

Eine Firma, welche für andere Unternehmen deren Debitorenmanagement übernimmt.

Fenster schliessen

Die Aufgabe des Kreditorenmanagements ist es festzulegen, wann welche Rechnungen bezahlt werden. Ja oder nein?

Ja
Fenster schliessen

Was versteht man unter Zahlungsmoral?

Die Bereitschaft, Zahlungsverpflichtungen termingerecht zu begleichen. Sie ist umso besser, je früher die Forderungen beglichen werden.

Fenster schliessen

Was ist ein Skonto?

Ein Rabatt der dem Kunden bei vorzeitiger Begleichung einer Rechnung gewährt wird.

Fenster schliessen

Die Bonität eines Unternehmens ist:

Seine Zahlungsfähigkeit

Sein Kontostand

Seine Schulden gegenüber Lieferanten

Seine zuletzt getätigten Aufträge

Fenster schliessen

Verzugszinsen fallen an:

Wenn ein Unternehmen die Rechnungen zu schnell bezahlt.

Wenn ein Unternehmen Zahlungsfristen regelmässig überschreitet.

Wenn ein Unternehmen einen Kredit aufnimmt.

Wenn Kundenreklamationen eingehen.

Fenster schliessen

Wofür steht die Abkürzung EZAG?

Elektronische Zahlungsgutschrift

Elektronischer Zahlungsauftrag

Eidgenössisches, zentrales Arbeitsgremium

Entwicklungszusammenarbeitsgruppe

Fenster schliessen

Was macht ein Vorgesetzter, wenn er eine Rechnung visiert?

Er bestätigt sie durch seine Unterschrift.