Lernkarten

Cornelia Rubin
Karten 27 Karten
Lernende 26 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 07.01.2015 / 13.02.2018
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
27 Exakte Antworten 0 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Welche Eigenschaft haben alle formschlüssigen Welle-Nabe-Verbindungen gemeinsam?

Formschlüssige Welle-Nabe-Verbindungen müssen alle gegen axiales Verschieben gesichert werden. Kerbwirkung je nach Profiltiefe
Fenster schliessen
Lizenzierung: Keine Angabe

Fachbegriff, Gruppe, Eigenschaft?

Spannelement/Ringfeder, Kraftschlüssig. Häufig verwendet, weil grosse Reibflächen = grosse Kräfte. Immer wieder lösbar aber braucht viel Platz
Fenster schliessen
Lizenzierung: Keine Angabe

Fachbegriff, Gruppe, Eigenschaft?

Keilverbindung, Vorgespannt Formschlüssig, einfache und günstige Herstellung und für rauen Betrieb geeignet aber nicht für hohe Drehzahlen, weil leichte Exzentrizität durch Verspannen vorhanden.
Fenster schliessen

Welche Eigenschaft haben alle kraftschlüssigen Welle-Nabe-Verbindungen gemeinsam?

Welle und Nabe müssen kaum oder gar nicht bearbeitet werden = keine Kerbwirkung, Übertragbares Drehmoment ist von der Presskraft abhängig.
Fenster schliessen
Lizenzierung: Keine Angabe

Fachbegriff, Gruppe, Eigenschaft?

Kerbzahnverbindung, Formschlüssig, mittlere Kräfte übertragbar, weil Kraft auf den ganzen Umfang verteilt, grosse Teilung aber geringe Zahntiefe und grosse Kerbwirkung
Fenster schliessen
Lizenzierung: Keine Angabe

Fachbegriff, Gruppe, Aufgabe

Sicherungsring mit Lappen, Formschlüssig, Sicherung gegen axiales Verschieben. Lappen sorgen für eine grössere Kontaktfläche
Fenster schliessen
Lizenzierung: Keine Angabe

Fachbegriff, Gruppe, Aufgabe

Gewindestift mit Gewindeprofil, Kraftschlüssig, Sicherung gegen axiales Verschieben
Fenster schliessen

Welche Fügeverfahren gehören zu den Stoffschlüssigen Verbindungen?

Kleben, Löten, Schweissen