Lernkarten

Karten 27 Karten
Lernende 3 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 05.10.2016 / 07.03.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 26 Text Antworten 1 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Welcher Zusammenhang besteht zwischen der Temperatur des Messobjekts und der Wellenlänge der ausgesendeten Strahlung?

 

Je wärmer es wird, desto schneller schwingen die Moleküle!!!

 

Fenster schliessen

Wieso werden Pyrometer oft als Infrarotpyrometer bezeichnet?

 

• Jeder Körper mit der Temperatur T über absoluten Nullpunkt sendet infrarote Strahlung (Wärmestrahlung), so genannte Eigenstrahlung, aus
• Je größer die Temperatur ist, desto kürzer ist die Wellenlänge der ausgesendeten Strahlung (Wiensche Verschiebungsgesetz)
• Der Emissionsgrad eines Körpers gibt an, wie viel Strahlung er im Vergleich zu einem idealen Wärmestrahler, einem schwarzen Körper ( = 1), abgibt.

Fenster schliessen

Welche Werte kann der Emissionsgrad haben?

Reale Gegenstände haben einen Emissionsgrad ε < 1

 

Fenster schliessen

Was versteht man unter einem „Schwarzen Körper“?

Ein schwarzer Körper ist ein idealer Wärmestrahler und hat ε=1

Fenster schliessen

Warum soll der Emissionsgrad bekannt sein, wenn Temperatur nontaktil gemessen wird?

Der Emissionsgrad eines Materials hängt von vielen Einflüssen (z.B. Wellenlänge, Temperatur, etc.) ab und ändert sich teilweise je nach Wellenlänge, Temperatur oder anderen physikalischen Größen.

 

Fenster schliessen

Worin unterscheiden sich Absolut-, Über- und Differenzdruckmessgeräte?

- In den meisten Anwendungen wird der Relativdruck (Überdruck) - also bezogen auf den atmosphärischen Luftdruck - gemessen.
- Absolutdruckmessinstrumente verwenden ein Vakuum als Bezugsdruck (z. B. Barometer).
- Differenzdruckmessgeräte messen, wie die anderen auch, einen Druckunterschied, jedoch zwischen zwei beliebigen Systemen.

 

Fenster schliessen

Benötigen Sie ein Absolut-, ein Über- oder ein Differenzdruckmessgerät um:
o den Reifeninnendruck zu messen,
o den atmosphärischen Luftdruck zu messen,
o den Verschmutzungsgrad eines Partikelfilters zu messen,
o den Pegel im Klärbecken zu messen
o den Füllstand einer Flüssigkeit im Druckbehälter zu messen
o die Dichte einer Flüssigkeit bei wechselndem Füllstand zu messen?

o den Reifeninnendruck zu messen, ==> Absolutdruck
o den atmosphärischen Luftdruck zu messen, ==> Absolutdruck
o den Verschmutzungsgrad eines Partikelfilters zu messen, ==> Differenzdruck
o den Pegel im Klärbecken zu messen ==> Überdruck
o den Füllstand einer Flüssigkeit im Druckbehälter zu messen ==> Überdruck (Nicht ganz sicher)
o die Dichte einer Flüssigkeit bei wechselndem Füllstand zu messen? ==> Keine Ahnung

Fenster schliessen

Bei einem Druckmessumformer verläuft die lineare statische Kennlinie durch folgende Punkte: 0 bar entspricht 2 V und 40 bar entspricht 10 V. Das nachfolgende Anzeigegerät kann das Messumformersignal auf 10 mV genau messen. Berechnen Sie die Druckauflösung.

 

10V-2V=8V

8V/10mV=800

40bar/800=0,05bar