Lernkarten

Karten 7 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 01.03.2018 / 01.03.2018
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 7 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Welche Muskeln werden traininert?

 tiefe Stabilisationsmuskulatur, bes. die, welche für Rumpfstabilität verantwortlich sind

stabilisieren das Skelett

Fenster schliessen

Warum ist Power Plate nicht für Anfänger geeignet?

wenn die Muskeln zu schwach sind, federn sie Vibrationskräfte nicht ab

Organe und Gelenke können Schaden nehmen 

Fenster schliessen

Was ist immer beim Power Plate Training zu beachten? (6)

  • 15-30 min vor dem Training 0.3 bis 0.5 l trinken
  • Stets mit Grundspannung starten
  • Gelenke niemals durchstrecken, je stärker die Knie gebeugt, desto weniger Vibration im Kopf 
  • Gleichmässige Atmung     
  • Füsse nicht flach aufstellen, auf den Ballen
  • Kopf, Bauch, Brustkorb haben nie Kontakt zur Platte
Fenster schliessen

Aufbau Power Plate Beginner Training

1 Aufwärmübung A01

6-10 Übungen

2-3 Relaxübungen

30-60 sec. Trainingszeit = Pausenzeit 30-60 sec.

max. Trainingszeit 12-15 min (ohne Warm-up und Relax)

max. 2-3 x pro Woche

Fenster schliessen

10-15 Hz Ziele

Entspannung

Lockerung

Fenster schliessen

ca. 12 Hz Ziele

tiefe Stabilisationsmuskulatur

Fenster schliessen

15-30 Hz Ziele

Tonisierung der Muskulatur

Steigerung intramuskuläre Koordination

Muskelaufbau

Förderung Knochenwachstum