Lernkarten

Lukas Beck
Karten 100 Karten
Lernende 118 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 11.10.2014 / 04.09.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 0 Text Antworten 100 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Der Staat greift in verschiedenen Formen in die Versicherungswirtschaft ein.

Welche Aussagen treffen zu?

Der Versicherungsmarkt kennt keine speziellen Rahmenbedingungen, die sich in einer Vielzahl von aufsichtsrechtlichen Gesetzen und Verordnungen konkretisieren.

Auf einer weiteren Stufe stehen öffentlich-rechtliche Versicherungsträger - mit oder ohne Obligatorien - in Konkurrenz zum Monopol.

Bei einzelnen Versicherungszweigen greift der Staat mit verstärkten gesetzlichen Vorschriften in den Versicherungsmarkt ein. Dies ist der Fall, wenn der Staat der Privatassekuranz obligatorische Versicherungen anvertraut.

Am intensivsten sind die staatlichen Eingriffe, wenn der Staat als Monopolversicherer auftritt.

Fenster schliessen

Das St. Galler Management-Modell unterscheidet sechs zentral Begriffskategorien.

Welche Aussagen treffen zu?

Interaktionsthemen

Erneuerung

Öffentlichkeit

Ordnungskriterien

Entwicklungsmodi

Fenster schliessen

Die Versicherungswirtschaft kennt verschiedene Anspruchsgruppen.

Kreuzen Sie die zutreffenden Antworten an.

Captures

Kunden

Values

Konkurrenten

Drafts

Fenster schliessen

In der generellen Umweltanalyse werden relevante gesellschaftliche, ökologische, wirtschaftliche und technologische Umweltveränderungen systematisch überprüft.

Welche Ergebnisse liefert die Stakeholderanalyse?

Informationen über Erwartungen und Themen relevanter Anspruchsgruppen

Informationen über Kundenerwartungen

Hinweise für Segmentierungsansätze

Erkenntnisse zur Dynamik des Wandels

Markterfolgsfaktoren

Fenster schliessen

Auch wenn dem Sozialstaat in der Schweiz eine wichtige Rolle zufällt, ist dessen Zukunft alles andere als gewiss.

Welche der nachfolgenden Aussagen sind korrekt?

Der Sozialstaat gefährdet die internationale Wettbewerbsfähigkeit nicht.

Der Sozialstaat ist nicht zwingend auf wirtschaftliches Wachstum angewiesen.

Der Sozialstaat kennt problematische Anreizsysteme.

Der Sozialstaat ist ein wichtigest Instrument der politischen Machtsicherung.

Fenster schliessen

Ökologische Einflüsse lassen sich im Rahmen der gesellschaftlichen Umweltsphäre auf zwei Ebenen erfassen.

Welche der nachfolgenden Aussagen gehören zur sozioökonomischen Ebene?

Gesellschaftliche Erwartungen

Lärmbelastungen

Auswirkungen auf Ökosysteme

Nachfrageverhalten

Klimabelastungen

Fenster schliessen

Die Entstehung eines umfassenden Customer-Value-Verständnisses datiert nur wenige Jahre zurück, sodass hier noch einige Pionierarbeit geleistet werden kann.

Welche der nachfolgenden Aussagen sind zutreffend?

Bis vor wenigen Jahren stand - vor allem für börsennotierte Unternehmen - die Generierung von Customer Value im Zentrum des unternehmerischen Handelns.

Kundenwert aus der Sicht des Unternehmens bestand früher aus der Frage, wie viel Wert der Kunde für die entsprechende Organisation generiert.

Der wahrgenommene Kundenwert wird unter anderem als das Verhältnis der wahrgenommenen materiellen und immateriellen Kosten zum wahrgenommenen materiellen/immateriellen Nutzen dieser Austauschbeziehung definiert.

Aus Kundensicht ergeben sich zwei Möglichkeiten zur Generierung von Customer Value: Der zweite Ansatz ist konsequent durch die Kundenperspektive gekennzeichnet und wird P-System genannt.

Fenster schliessen

Die verschiedenen Stakeholder-Erwartungen führen häufig zu Zielkonflikten. Aufgrund der Relevanzmatrix entstehen 4 Arten von Stakeholdern:

Welche Aussagen treffen zu?

Spielmacher

Förderer

Kunden

Randfiguren

Anpasser