Lernkarten

Karten 20 Karten
Lernende 7 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 22.12.2014 / 12.01.2017
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 20 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was heisst körperliche Leistungsfähigkeit?

1. Summe der möglichen motorischen Aktionen, die unter konkreten Bedingungen (psychische Situation, Umwelt, etc.) willentlich zu erbringen sind.

2. Im Sport sind motorische Aktionen hinsichtlich Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Flexibilität und Koordination sowie durch Intensität, Dauer, Häufigkeit weiter zu charakterisieren.

3. Sie sind teilweise über die erbrachte physikalische Leistung, den dafür notwendigen Energiebedarf und das Ausmass der gezeigten belastungsabhängigen Änderungen von Organfunktionen (z.B. Maximalkraft, oder VO2max) mess- und beurteilbar.

Fenster schliessen

Wie misst man die körperliche Leistungsfähigkeit?

1. Messung physikalischer Grössen während definierter muskulärer Belastung
2. Ergometrie: ergon = arbeit / metrie = messung...

Fenster schliessen

Rückblick BuT: Erkläre den belastungs-beaspruchungs-zyklus...

1. Belastung
2. Beanspruchung (Inanspruchnahme - Taktik/Psyche, Koordination/Technik, Kondition, Konstitution)
3. Beanspruchungsfolgen (Verstärkung/Differenzierung, Ermüdung/Erholung)
4. Mechanismen der Fähigkeitsveränderung (infoorganisation, adaption)
5. Leistungsfähigkeit (Qualität) - Mündung wieder in Beanspruchung...

Fenster schliessen

Sportmedizinische Untersuchung - mögliche Untersuchungen?

1. Indikationen -> Gründe für Belastungsuntersuchungen nach Zielgruppen
2. Bei Gesunden ist zu unterscheiden zwischen sportlern/nicht-Sportlern
3. Beurteilung der Leisungsfähigkeit im Quer- und Längsschnitt
4. Kontraindikationen bezüglich der Durchführung einer Belastungsuntersuchung sind nicht exakt messbar!
5. Sichere Kontraindikationen sind z.B. Fieber, einhergenenden Erkrankungen etc.

Fenster schliessen

Wdh. BuT -> Modell der Trainingskontrolle- und auswertung?

Trainingsinput geht zu

Fenster schliessen

Beurteilung der Leistungsdiagnostik: Unterschied zwischen Quer- und Längsschnittstudien...

1. Quer: Laktatwert verschiedener Sportarten untersuchen

2. Längs: Laktatwert über mehrere Jahre vergleichen!

Fenster schliessen

Sportmedizinische Untersuchung: Check des Gesundheitszustandes?

1. Untersuchung von Kindern und Jugendlichen die beginnen,
in Neigungsgruppen oder Vereinen forciert Sport zu treiben

2. Untersuchung von Personen, die nach längerer Sportpause
wieder mit körperlicher Aktivität beginnen wollen, insbesondere nach 30 J.

3. Untersuchung von Sportstudis vor Studienbeginn - blablabla jaja ;)

Fenster schliessen

Spormedizinische Untersuchung -> Mögliche UNTERSUCHUNGEN 

1. Anamnese -> Fragen nach Vorerkranungen des Sportlers...
2. allgemeine ärztliche Untersuchung -> Berücksichtigung des Funktionszustandes...
3. einfache orthopädische Zusatzuntersuchungen -> Haltungsformen etc.
4. Blutuntersuchung/Urinunteruchung -> Hämoglibinkonzentration/Eiweiss Zuckergehalt?