Premium Partner

IPMA Level D

Prüfungsvorbereitung

Prüfungsvorbereitung


Kartei Details

Karten 76
Lernende 126
Sprache Deutsch
Kategorie BWL
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 11.03.2015 / 27.10.2023
Lizenzierung Keine Angabe    (Musterprüfung VZPM)
Weblink
https://card2brain.ch/box/ipma_level_d1
Einbinden
<iframe src="https://card2brain.ch/box/ipma_level_d1/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Was ist ein möglicher Misserfolgsfaktor in Projekten?

Was ist eine optimale Informationsquelle für die Identifizierung von internen

Stakeholdern (Interessierten Parteien)?

Risikomanagement ist ein permanenter Faktor im Projektmanagement-

Prozess, der (mindestens) einen, das Risiko bestimmenden Faktor im

Focus hat. Welche Antwort trifft zu?

Projektteams entstehen nicht einfach. Sie müssen gebildet und entwikkelt

werden. Was passiert in der (ersten Phase des Entwicklungsprozesses)

Teambildungsphase (auch „Forming“ bezeichnet)?

Was zeichnet den objektorientierten Projektstrukturplan aus?

Ein Projektmitarbeiter hat eine mögliche Präsenzzeit von 52 Wochen à 5

Tage à 8 Stunden. Theoretisch könnte ein Projektmitarbeiter also 2080

Stunden pro Jahr leisten. Praktisch fallen jedoch Ausfallzeiten und leistungskürzende

Situationen an. Welche Antwort deutet auf eine leistungskürzende

Situation hin?

Änderungsmanagement ist ein Teilprozess des Projektmanagements.

Was soll mit dem Änderungsmanagement im Projekt sichergestellt werden?

Der Projektauftrag dient als Richtschnur während des ganzen Projektes.

In diesem Zusammenhang muss man jedoch folgende Einschränkung

beachten. Welche Antwort trifft hier zu?