Lernkarten

Karten 12 Karten
Lernende 121 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 09.06.2013 / 03.01.2022
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 12 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Nenne 3 Extrinsische Motive (Arbeitsmotiv, Wirkung von aussen)

  • Lohn
  • Sicherheitsbedürfnis (Arbeits- und finanzelle Sicherheit)
  • Geltungsbedürfnis (Ansehen, Prestige..)
  • Bedürfnis nach Anerkennung und Lob
Fenster schliessen

Nenne 3 Intrinsische Motive (Arbeitsmotiv von innen)

  • Leistungsmotivation (Zielerreichung)
  • Wunsch nach Selbstverwirklichung und Sinngebung
  • Kontaktbedürfnis
  • Machtstreben
  • Bedürfnis nach Energieabbau
Fenster schliessen

Der Lohn bestimmt, wo man sich in der Maslowpyramide befindet. Zähle die 5 Stufen der Pyramide von unten nach oben auf.

  • Lebenswichtiges
  • Sicherheit
  • Dazugehörigkeit
  • Anerkennung
  • Selbstverwirklichung
Fenster schliessen

Was will ein Arbeitgeber im Zusammenhang mit der Lohnzahlung erreichen? Nenne 3 Begriffe

  • Zufriedenheit der AN
  • Leistungsbereitschaft der AN
  • Motivation der AN
Fenster schliessen

Das Unternehmen ist in der Gestaltung des Lohnes nicht frei, externe wie interne Umweltsphären beeinflussen das Unternehmen. Nenne je 3 Beispiele

Interne Umweltsphäre, Einflüsse:

lohnpolitische Grundsätze, Zukunftsaussichten des Unternehmens, Fluktuation, Bildungsgrad

Externe Einflüsse:

Branche, Konkurrenz, Standort, Konjuktur, Gesetze, Erwartungen der Aktionäre

Fenster schliessen

Was ist inbezug auf Lohn nicht gesetzlich geregelt?

  • Die Höhe des Lohnes
  • Die Teuerungsanpassung
  • Der Stellenwert der individuellen Funktion im Vergleich mit gleichen und untersch. Funktionen innerhalb und ausserhalb eines Unternehmens
  • Die Relevanz von Lebens- und Dienstalter bei der Bestimmung der Lohnhöhe
Fenster schliessen

LAMOUR ist der Inhalt der Lohngerechtigkeit. Die Anfagsbuchstaben bilden ein Kriterium welches erfüllt sein muss. Wie heissen sie?

  • Leistung
  • Anforderung
  • Marktkonformität
  • Organisationsabsicht
  • Unternehmensmöglichkeit
  • Recht und Ethik
Fenster schliessen

Beschreibe die 2 Sachverhalte, wie man die Maslowpyramide interpretiert:

  1. Ein Bedürfnis muss nicht vollständig befriedigt sein, um ein Nächsthöheres zu aktivieren.
  2. Das entscheidende Motiv für das Handeln sind die nichtbefriedigten Bedürfnisse.