Lernkarten

Josef Strasser
Karten 57 Karten
Lernende 6 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 19.03.2013 / 01.09.2020
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 57 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Spanien allgemein

  •  35 bis 40 Mio. hl - davon Export 14,4 Mio hl - 1,1 Mio. ha Rebfläche
  • 55% RT Wein 45% WS Wein
  • nach wie vor geht viel in die Destiallation
Fenster schliessen

Spanien Weingesetz

  • seit EU BEitritt Weingesetz EU-Bestimmungen angeglichen
  • verfügt über ein 4-stufiges System verwaltet von Instituto Nacional de Denominaciones de Origen (INDO)
  • jede autonome Provinz ist jedoch für ihre Appelationen selbst verantwortlich
    • nur Appellationen die sich über mehrer autonome Regionen erstrecken werden über das INDO vom Landwirtschaftsministerium verwaltet

 

Fenster schliessen

Spanien Weingesetz - 4 stufiges System

  • Vino
    • für Weine aus ganz Spanien
    • Angabe von Jahrgang und Rebsorte möglich
  • IGP(Indication Geografica Protegida) VdIT (Vino de la Tierra)
    • ähnlich dem Vin de Pays in Frankreich
    • gilt für Weine eines bestimmten Gebietes sofern sich die Erzeuger an bestimmte Regeln halten
    • 2 von bedeutung:
      • Vino de la Terra de Castilla
      • Vino de la Terra de Castilla y León
  • DOP (Denominación de Origen Protegida)
    • VCIG (Vinos de Calidad con Indicacion Geografica)
      • im Jahr 2003 2ingeführt
      • weniger strenge Bestimmungen wie in DO und DOCa
      • Weinbauregionen die fünf Jahre den VCIG Status hatten können Aufstufung auf DO beantragen
    • DO (Denominacion de Origen)
      • stellt Einordnung in Herkunftsbereiche dar auf denen das System in der Hauptsache beruht
      • jede DO verfügt über einen eigenen Consejo Regulador, der Anbau, Produktion und Vermarktung von Weinen überwacht
      • 69 DO Regionen
    • DOCa (Denominacion de Origen Calificada)
      • seit mindestens 10 Jahre bestehende DO´s können Aufstufung zur DOCa beantragen
      • sehr strenge Bestimmungen
      • derzeit nur Rioja (1991) und Priorat (2003)
    • DO Vino de Pago
      • die qualitativ höchstwertige Stufe
      • 2003 geschaffen und gilt für herausragende Einzelweingüter
      • es dürfen nur gutseigene Trauben verwendet werden und die Weine müssen im Weingut vinifiziert werden
      • derzeit 9 (6 in Castilla -La Mancha, 3 in navarra) z.B.: Domino de Valdepusa, Finca Elez in Castilla-La Mancha
Fenster schliessen

Spanien - Reifeangaben

  • Jóven
    • vor der Flaschenabfüllung nicht oder nur kurz im fass gelegen
    • wird im Jahr nach der Lese verkauft
    • für baldigen Konsum bestimmt
  • Crianza
    • WS Wein und Rose: Reifung mind 18 Monate ohne Mindestanforderungen an den Fassausbau
    • RT Wein: Reifung mind. 24 Monate davon mind. 6 Monate im kleinen Eichenfässern und Restzeit in der Flasche
  • Reserva
    • WS Wein und Rose: Reifung mind 18 Monate davon mind 6 Monate in kleinen Eichnefassern und Restzeit in der Flasche
    • RT Wein: Reifung mind. 36 Monate davon mind. 12 Monate im kleinen Eichenfässern und Restzeit in der Flasche
  •  
  • Gran Reserva
    • WS Wein und Rose: Reifung mind 48 Monate davon mind 6 Monate in kleinen Eichnefassern und Restzeit in der Flasche
    • RT Wein: Reifung mind. 60 Monate davon mind. 18 Monate im kleinen Eichenfässern und Restzeit in der Flasche
Fenster schliessen

Spanien - Klima

  • Meseta (zentrales Hochplateau) ist das dominierende geografische Merkmal Spaniens
  • welliges Gelände zwischen 600- 1000m erstreckt

 

  • Cordilleras (große Gebirgszüge teilen das Land in 3 großräumige Klimazonen
    • Nordwestküste Galiciens
      • maritimes Klima das von dem Atlantischen Wettersystem geprägt ist
      • Niederschlagsmenge bis 1500 mm
      • Durchschnittstemperaturen im Sommer 24´C
      • milde Winter
    • Ostküste zwischen Katalonien und Levante
      • mediterranes Klima
      • warme Sommer - je südlicher desto wärmer 
      • milde Winter - werden durch Einfluss des Meeres oder der Höhenlage gemildert
    • Meseta
      • kontinentales Klima, da von den Einflüssen des Meeres abgeschnitten
      • jährliche Niederschlagsmenge weniger als 300 mm
      • Sommer können sehr heiß sein
      • im Winter Gefahr von Frost
Fenster schliessen

Spnaien - wichtige Rebsorten - WS Weine

  • WS Wein:
    • Arien
      • meistangebaute Rebsorte in Spanien - in Zentralspanien
      • extrem Hitze und Trockenheitstoleranz
      • relativ neutral
      • vorwiegend für die Brandyproduktion oder Traubensaft oder einfach erfrischende trockene Wein
  • Macabeo/Viura
    • Hauptrebsorte in Penedes, Katalonien, Navarra und Rioja
    • mittlere Aromenintensität - feine Kräuter und Gewürzaromen
    • gute Rebsorte für die Cava Produktion
  • Pardillo (Pardina)
    • in Estremadura
    • einfache, leichte Weißweine
  • Palomino
    • in Katalonien
    • ertragreiche und qualitativ hochwertige Rebsorte
    • für Cava Produktion

 

Fenster schliessen

Spanien - wichtigste Rebsorten - RT Wein

RT Wein

  • Tempranillo
    • Nummer 1 unter den Rotweinen Spaniens
    • weitläufig in ganz Spanien angepflanzt
    • hervorragende Qualitäten
    • dickschalige Rebensorte, kann farbintensive langlebige Weine hervorbringen
    • nicht all zu viel Alkohol, viel Frucht sowie mittleren bis hohem Tannin
    • benötigt ausreichend Wärmezur Erreichung der physikalischen Reife
    • wenn Klima zu heiß kann dem Weinen die Säure fehlen
  • Bobal
    • in der Nähe von valencia
    • sehr farbintensiv
    • meist einfache Weine für den Verschnitt
  • Garnacha Tinta
    • wenig Tannin, hoher Alkohol und viel Frucht
    • häufig für Rose verwendet
    • von einfachen bis sehr guten Weinen
  • Monastrell
    • in den südöstlichsten Gebieten z.B.: Yecla, Jumilla auch Katalonien (für Cava) zu finden
    • dickschalige Rebsorte kommt mit Trockenheit gut zurecht
    • farbintensive Weine mit viel Alkohol und Tannin
    • ähnlich Shiraz
Fenster schliessen

Spanien - Weinbau

  • die Erträge sind oft niedrig
  • vielfach ist die Pflanzdichte zu gering
  • außer in modernen Anlagen, Reben in Buschform erzogen und nach der Gobelet Methode geschnitten
  • in modernen Weinbergen Drahtrahmenerziehung
  • Trockenheit im Sommer ist fast überall in Mittel- und Südspanien ein Problem - Bewässerung möglich