Lernkarten

Karten 20 Karten
Lernende 166 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 26.10.2014 / 04.01.2022
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 20 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Deffiniere den Begriff "Pflegediagnose"

Pflegediagnosen werden definiert als klinische Urteilsbildung bezüglich menschlicher Reaktionen auf gesundheitliche Probleme/Lebensprozesse.

Fenster schliessen

Nenne die 4 Elemente des pflegediagnostischen Prozesses

  1. Assesment (Informationssammlun)
  2. Analyse und INterpretation
  3. Synthese
  4. Festlegen der Pflegediagnose
Fenster schliessen

Was gehört zum Schritt "Anamnese"

a) Gezielte Informationssammlung von objektiven (Beobachtung, Untersuchungen, Messungen) und subjektiven (Aussagen vom Patient) Daten.

b) Zuordnung der Probleme/Phänomene mit Hilfe eines Basisassessments oder eines Fokusassessments.
 

Fenster schliessen

Welcher Schritt kommt nach der Informationssammlung und was beinhaltet er

Die Analayse und Interpretation:

Nach Untersuchung und Deutung der Daten:

  • Erste diagnostische Hypothesen bilden
  • Vergleich mit Merkmalen nach NANDA
  • Nach möglichen Ursachen (Einfluss-/Risikofaktoren) nach NANDA suchen
  • evtl. weitere Möglichkeiten einholen
Fenster schliessen

Was macht man im Schritt der Synthese

  • Clustern der Merkmale/Kennzeichen/Phänomene zur Mustererkennung
  • Zuordnung zu diagnostischen Kategorien (Klassifikationen nach NANDA)
  • Feststellen von Zusammenhängen
  • Priorisieren der Probleme

Eine Pflegediagnose priorisieren.

Fenster schliessen

Hilfreiche Fragen, um richtige PD zu stellen

  • Welche Merkmale/Symptome äussert Pat, welche sind beobachtbar?
  • Welche Assesmentbefunde sind für diesen Pat. Nicht normal?
  • Wie beeinträchtigen bestimmte Verhaltensweisen das Wohlbefinden des Pat.?
  • Welche beeinflussenden Stärken und Schwächen hat der Pat.?
  • Versteht Pat. Krankheit und Behandlung?
  • Wie beeinflusst die Umgebung die Gesundheit
  • Wie ist das Verhältnis des Pat. Zur Familie?
  • Muss ich noch weitere Infos einholen?
Fenster schliessen

Welche Arten von Pflegediagnosen gibt es

  • Aktuelle Pflegediagnosen
  • Risiko Pflegediagnosen
  • Syndrom Pflegediagnosen
  • Gesundheitsdiagnosen
     
Fenster schliessen

Was ist kritisches Denken in der Pflege

Kritisches Denken ist in der Pflege ein wesentliches Merkmal professioneller Verantwortlichkeit und ein Garant für die Qualität in der Pflege.

Pflegende müssen..
… den pflegebedarf fundiert einschätzen
… Pflegeinterventionen und Ergebnisse benennen
… die Verantwortung über den gesamten Pflegeprozess übernehmen.