Lernkarten

Karten 13 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 20.07.2021 / 27.07.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 13 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Personalmanagement

Lizenzierung: Keine Angabe

Gegenstand des Personalmanagements ist die Planung, die Beschaffung und die Gestaltung des Einsatzes der Mitarbeiter eines Unternehmens.

Fenster schliessen

Personalplanung

Ständige quantitative und qualitative Anpassung der Personalkapazität an die betrieblichen Anforderungen 

-> in kurz-,mittel-, und langfrisitger Perspektive

Fenster schliessen

Drei wesentliche Schritte der Personalplanung

 

  1. Der Personalbestand wird ermitelt und die vorhandenen Qualifikationsprofie festgestellt
  2. Die Qualifikationsprofile werden mit den Unternehmenszielen und Unternehmensanforderungen abgelichen. 
  3. Hier wird über Weiterqualifikation der Beschäftigten, Einstellung neuen Personals oder gar nötiger Freisetzung von Personal bei Personalüberhang entschieden
Fenster schliessen

Veränderte Rahmenbedingungen 

Gründe für veränderte Rahmenbedingungen: Digitalisierung und demografischer Wandel

Digitale Kompetenzen der Beschäftigten inzwischen essenziell

„Digital Know-How“ bei der Personalbeschaffung heutzutage teils wichtiger als der Bildungsabschluss

Bedarf an talentierten Beschäftigte mit Problemkompetenz und Fähigkeit zum analytischen Denken

Nur so können Innovationen auch bei sicher permanent und immer schneller verändernden Bedingungen hervorgebracht werden

 

 

Fenster schliessen

Design Thinking

Hierbei geht es um die Anwendung verschiedene Arten des Denkens mit dem Ziel, immer schneller Innovationen durch kreative Arbeit auf möglichst einfache und effiziente Weise zu erreichen, um die Kundenzufriedenheit zu steigern. 

Fenster schliessen

Personalführung und Motivation

Unter Personalführung versteht man die bewusste, zielbezogene Einflussnahme durch Menschen und Unternehmensstrukturen auf die zu führenden Mitarbeiter.

Ziel: Steigerung des Wertbeitrags der zu führenden Mitarbeiter durch geeignete Motivationsmassnahmen 

 

 

Fenster schliessen

Motivationsinstrumente 

Die Motivationsinstrumente können in zwei Bereiche gegliedert werden

  • monetären Anreize 
    • Gehalt
    • Provisionen
    • Sozialleistungen 
  • nicht monetären Anreiz
    • Arbeitsinhalte 
    • Arbeitszeitregelung 
    • Arbeitsplatzgestaltung 
    • Betriebsklima
    • Führungsstil 
Fenster schliessen

Führungsstile

  • autoritär
  • patriarichisch
  • informierend
  • beratend
  • kooperativ
  • partizipativ
  • demokratisch