Premium Partner

Genetik HHU

Altklausursammlung

Altklausursammlung


Kartei Details

Karten 296
Lernende 64
Sprache Deutsch
Kategorie Biologie
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 28.01.2021 / 17.02.2024
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
https://card2brain.ch/box/20210128_genetik_hhu
Einbinden
<iframe src="https://card2brain.ch/box/20210128_genetik_hhu/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Welche Aussagen über Balancer-Chromosomen bei Drosophila sind richtig?

Welche Aussagen über Mutationen bei Drosophila sind falsch?

Welche Aussagen über Mutationen sind richtig? 

Welche Aussagen über die Regulation eukaroytischer Gene sind richtig?

Welche Komponenten sind Bestandteil eines wildtypischen Drosophila P-Elementes?

a) origin of replication

b) Antibiotika-Resistenzgen

c) lacZ-Gen

d) terminale inverted repeats

e) Polylinker

f) Transposase-Gen

Welche Aussagen über P-Elemente bei Drosophila melanogaster sind richtig?

a) Für die Durchführung einer "Inversen PCR" muss das P-Element einen origin of replication enthalten.

b) P-Elemente können ebenso wie Röntgenstrahlen und chemischen Mutagenen zur Erzeugung von Mutationen genutzt werden.

c) Für die "Enhancer trap"-Technik verwendete P-Elemente enthalten kein Transposase-Gen.

d) Ziel der "Plasmid rescue"-Methode ist es, P-Element-Sequenzen aus dem Genom zu isolieren.

e) Bei der "Enhancer trap"-Technik wandelt Ampicillin das farblose Substrat X-Gal in ein farbiges Produkt um.

Welche Aussagen über Synzytien sind richtig?

a) Synzytien findet man nur bei Drosophila melanogaster.

b) Das Synzytium entsteht bei Drosophila melanogaster durch Kernteilungen ohne anschliessende Cytokinese.

c) Ein Synzytium besteht aus vielen Zellen mit jeweils einem Kern.

d) Bei Drosophila melanogaster stellen Synzytien ein frühes Stadium der Embryogenese dar.

e) Das Synzytium entsteht bei Drosophila melanogaster durch Verschmelzung von zahlreichen Einzelzellen.

f) Am Ende des sog. "Synzytialen Blastoderms" besteht der Drosophila-Embryo aus ca. 1000 Kernen.

Welche Aussagen über Polzellen sind richtig?

a) Die Bildung der Polzellen wird durch Morphogene induziert.

b) Polzellen sind die letzten Zellen, die bei der Embryonalentwicklung von Drosophila melanogaster gebildet werden.

c) Polzellen entstehen am posterioren Pol des Drosophila melanogaster Embryos.

d) Polzellen stellen bei Drosophila melanogaster die Vorläufer der Keimzellen dar.

e) Die Bildung von Polzellen ist von zytoplasmatischen Determinanten abhängig.

f) Aus Polzellen gehen bei Drosophila melanogaster die somatischen Zellen der Gonade hervor.