Lernkarten

Karten 162 Karten
Lernende 7 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 24.07.2020 / 08.09.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 162 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was sind die Herausforderungen für die Versicherer?

- Deregulierung der Versicherungsmärkte – Die Wettbewerbsstärke steigt
- Paradigmawechsel in der Beaufsichtigung – Veränderungen der Rahmenbedingungen für den Betrieb und die Prozesse – strengere Vorschriften
- Informations- und Kommunikationstechnik – Digitalisierung

Fenster schliessen

Für was dienen die Managementmodelle?

Die Modelle helfen den Unternehmen bei der Problemanalyse

Fenster schliessen

Welche Managementmodelle gibt es?

Rahmenkonzepte (Frameworks): gibt eine grobe Übersicht einer Problemstellung und unterstützt
das Zurechtfinden in einem breiten Themenkreis.
Mentale Modelle: bilden einen Gegenstand geringerer Breite ab (gem.
Wertschöpfungskette Kapitel 3 im Buch).
Formale Modelle: bringen Gegenstände in eine stringente, logische, meist
mathematische Struktur (Risikomanagement-Modelle).

Fenster schliessen

Für welche Beurteilungen dient das Rahmenkonzept (Managementmodell)?

eine grobe Übersicht der Problemstellung.

Hilft bei brei-ten Themenkreisen.

Management-Modelle bei Versicherungen entsprechen Rahmenkonzepten

Fenster schliessen

Für welche Beurteilungen dient das Mentale Modell (Managementmodelle)?

ein typisches Beispiel wäre die Wertkette (Va-lue Chain), welche die kritischen Erfolgsfakto-ren einer Geschäftseinheit darstellt

Fenster schliessen

Für welche Beurteilungen dient das Formale Modell (Managementmodelle)?

haben eine logische, oft mathemati-sche Struktur. Sie sind präzise auf ei-nen Bereich zugeschnitten. Z.B. das Riskmanagement.

Fenster schliessen

Welche Vorteile gibt es für eine Versicherung mit einem Management-Modell?

- Das Modell bildet eine Art Landkarte des Unternehmens und dessen Umfeld. Es zeigt auf, welche Aspekte für das Verständnis und die Führung des Unternehmens wichtig sind.
- Das Modell erleichtert das einordnen von Fragestellungen, Herausforderungen, Handlungs- und Entscheidungsfelder
- Das Modell verringt die Komplexität der Herausforderung, da es Übersicht schafft

Fenster schliessen

St.Galler Management Modell

Lizenzierung: Keine Angabe