Lernkarten

Patrick Kaiser
Karten 11 Karten
Lernende 8 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 17.08.2010 / 11.11.2014
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 11 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Wie wird ein Bestandteil vom Zugehör abgegrenzt?

Im Gegensatz zum Zugehör hat der Bestandteil ein eigenes Schicksal. Auch kann ein Bestandteil nur durch Zerstören, Beschädigung oder Veränderung von der Hauptsache getrennt werden. Dies ist bei Zugehör ohne die genannten Beeinträchtigungen möglich.

Fenster schliessen

Bestimmen Sie, ob folgende Gegenstände Zugehör, Bestandteile oder eigenständige Sachen sind: a) Stockwerkeigentumswohnung zur Hauptparzelle, b) Ziegel zur Liegenschaft, c) Nachttischlampe des Gästezimmers des Hotels, d) Autoschlüssel zum Auto?

a) eigenständige Sache

b) Bestandteil

c) Zugehör

d) Zugehör

Fenster schliessen

Führen Sie 3 Beispiel für Gesamthandsverhätlnisse auf.

- Erbengemeinschaft

- einfache Gesellschaft

- Kollektivgesellschaft

- Kommanditgesellschaft

Fenster schliessen

Wenn einer einen Computer kauft, gehören dann die Tastatur, Maus, Bildschirm und der eingebaute DVD-Player dazu?

Der eingebaute DVD-Player bildet einen Bestandteil der Sache Art. 642 ZGB). Sog. Peripherie (Maus, Tastatur, etc.) bekunden Zugehör und teilen gem. Art. 644 ZGB

Fenster schliessen

Welche rechtlichen Wirkungen ergeben sich durch das Ausscheiden eines Gesamteigentümers?

Das Ausscheiden eines Mitgliedes an einem Gesamteigentum hat normalerweise das Auflösen der Gesamthandschaftsverhältnis zur Folge, ausser etwas anderes wurde vertraglich vereinbart. Die Weiterführung wäre vertraglich festzuhalten, somit vergrössert sich der Anteil der restlichen Miglieder.

Fenster schliessen

Worin unterscheiden sich Gesamt- und Mitgeigentum?

Beim Gesamteigentum hat jeder einen Anteil am ganzen, meist beziffert durch die Anzahl Beteiligten. Beim Miteigentum hat jeder einen festen Bruchteil eines Ganzen. Diesen kann er ebenso belehnen oder verpfänden, was beim Anteil am Gesamteigentum nicht geht, hier bräuchte es einen einstimmigen positiven Beschluss.

Fenster schliessen

Was versteht man unter fiduziarischem Eigentum?

Fiduzarisches Recht bedeutet, das man an einer Sache das alleinige Eigentum bekunden kann, welches jedoch mit der Verpflichtung verbunden ist, das Recht später auf einen anderen zurück zu übertragen (Sicherungseigentum).

Fenster schliessen

Welche Klagemöglichkeit vermittelt das Eigentumsrecht?

- Klage des Eigentümers auf Herausgabe

- Eigentumsfreiheitsklage

- Grundbuchberichtigungsklage