Lernkarten

Karten 41 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Italiano
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 14.07.2013 / 03.12.2018
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 41 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen
48. Warum muss auch eine ausgewachsene Zelle noch Baustoffe herstellen?
Auch ausgewachsene Zellen brauchen Baustoffe, weil sie sich laufend erneuern. Alte Organellen werden abgebaut und neue hergestellt.
Fenster schliessen
100. Definieren Sie die Begriffe Assimilation und Dissimilation.
Assimilation heisst Aufbau körpereigener Stoffe. Dissimilation heisst Abbau energiereicher Stoffe zur Beschaffung der nötigen Betriebsenergie.
Fenster schliessen
20. Warum bilden autotrophe Zellen meist keine Nahrungsvakuolen?
Autotrophe Zellen stellen ihre organischen Stoffe in der Zelle selber aus anorganischen her. Die anorganischen Stoffe werden durch die Membran ins Plasma aufgenommen. Pflanzliche Zellen haben in der Regel eine Zellwand, welche die Endocytose verhindert.
Fenster schliessen
76. Nennen Sie zwei Unterschiede zwischen aktivem und passivem Transport.
Beim passiven Transport wird ein Stoff mit dem Konzentrationsgefälle transportiert, d.h., er gelangt in den Bereich, in dem seine Konzentration tiefer ist. Das Konzentrationsgefälle nimmt dadurch ab. Der Vorgang geschieht passiv ohne Energieaufwand. Beim aktiven Transport wird der Stoff gegen sein Konzentrationsgefälle transportiert, d.h., er gelangt in den Bereich, indem seine Konzentration höher ist. Das Konzentrationsgefälle nimmt dadurch zu. Der Vorgang geschieht aktiv unter Energieaufwand.
Fenster schliessen
49. Warum diffundiert ein Gas in der Luft rascher als eine Flüssigkeit im Wasser?
Die Diffusion beruht auf der Eigenbewegung der Teilchen. Diese ist in Gasen schneller, weil sich die Teilchen freier bewegen. Die Teilchen liegen weiter auseinander und die Anziehungskräfte zwischen ihnen sind schwächer als in Flüssigkeiten.
Fenster schliessen
Info: Aufgabe 21, 51, 81, 55.., 45 nicht in Karteikarte enthalten.
.
Fenster schliessen
77. In der Lunge diffundiert Sauerstoff von der Luft ins Blut. Die eingeatmete Luft enthält etwa 21% Sauerstoff, die ausgeatmete immer noch etwa 16 %. Warum behalten wir die Luft nicht in der Lunge, bis ein grösserer Teil des Sauerstoffs ins Blut diffundiert ist?
Die Diffusionsgeschwindigkeit nimmt mit dem Konzentrationsunterschied ab. Je höher der Sauerstoffgehalt der Luft in den Lungen ist, umso mehr Sauerstoff kann in einer bestimmten Zeit ins Blut aufgenommen werden. Auch aus Luft mit 16 % Sauerstoff kann noch Sauerstoff ins Blut diffundieren, aber es geht langsamer.
Fenster schliessen
50. Herr Bluntschli beobachtet, dass die immergrünen Sträucher, die er entlang der Strasse gepflanzt hat, im Frühjahr gefleckte und abgestorbene Blätter haben. Er vermutet, dass die Schäden durch das Streusalz auf der Strasse verursacht werden. Kann das sein? Warum?
Ja. Es ist gut möglich, dass die beobachteten Schäden durch das Streusalz verursacht wurden. Wasser mit hoher Salzkonzentration gelangt in den Boden oder als Spritzwasser direkt auf die Pflanzen. In beiden Fällen verlieren die Zellen der Pflanze Wasser an die konzentrierte Salzlösung. Sie können plasmolysieren und sterben.