Lernkarten

Karten 28 Karten
Lernende 3 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 14.10.2011 / 11.06.2014
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
1 Exakte Antworten 21 Text Antworten 6 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Am Anfang der "Modern Portfolio Theory" stand die Erkenntnis, dass das Marktrisiko durch breite Titelstreuung stark reduziert werden kann. Nur alle Marktrisiken sind durch Diversifikation eliminierbar, wir unterscheiden zwischen...

...firmenspezifische Risiken und Risiken eines Marktes.
Fenster schliessen

Was schlägt sich in den Kursschwankungen des spezifischen Titels - in Abweichung von den Schwankungen des Gesamtmarktes - nieder?

Informationen über das mit der Anlage zusammenhängende Unternehmen (Jahresabschlüsse, Wechsel im Management, usw.)

titelspezifische (=unsystematische) Risiko

Fenster schliessen

Was ist das Marktrisiko?

Es sind Informationen, die den Markt als Ganzes beeinflussen, z.B. die Konjunktur, das politische Umfeld oder die Marktpsychologie. Es wirkt sich meist bei den Börsenindizes aus.

Marktrisiko = häufig als "systematisches Risiko" bezeichnet

Fenster schliessen

Was wird als Beta bezeichnet?

Es wird als Verhalten der einzelnen Unternehmungen im Vergleich zu den Bewegungen des Gesamt-Marktes bezeichnet. Es beschreibt demgemäss die Sensitivität einer Aktie oder eines Aktienfonds auf Veränderungen der Benchmark.

Fenster schliessen

Bedeutungen vom Beta?

Beta von genau 1: Aktie völlig gleich wie der Gesamtmarkt bewegt

Beta von mehr als 1: Titel reagiert stärker als der Marktdurchschnitt und bedeutet überdurchschnittliches Risiko (Beta von 2 würde eine im Vergleich zum Markt doppelte Volatilität bedeuten)

Beta von weniger als 1: unterdurchschnittliches Risiko und unterdurchschnittliche Chancen

negatives Beta: Rendite des betreffenden Titels bewegt sich umgekehrt zum Markt (ist sehr selten)

Fenster schliessen

Was bedeutet der Korrelationskoeffizient?

Es zeigt das Verhalten resp. die Abhängigkeit mehrerer Anlagen zueinander. Schwankt von maximal +1 bis -1. Üblicherweise mit dem griechischen Buchstaben Rho dargestellt.

Fenster schliessen

Bedeutungen von Rho (Korrelationskoeffizient)?

Korrelationskoeffizient von 1: perfekte Parallelität, also ein genau gleichlaufendes Verhalten meherer Titel

Korrelationskoeffizient von 0: überhaupt kein Zusammenhang zwischen den verschiedenen Anlagen

Korrelationskoeffizient von -1: Anlagen verhalten sich gegenläufig

"Je negativer die Korrelation, desto besser die Diversifikation."

Fenster schliessen

Erkläre "Internationale Diversifikation".

Der Vergleich zwischen einem rein schweizerischen Depot und einem international gestreuten Aktiendepot macht deutlich, dass durch Internationalisierung nicht nur das Risiko reduziert werden kann, sondern dass sich gleichzeitig auch die Rendite erhöht.