Lernkarten

Karten 29 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 06.04.2015 / 08.06.2017
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 29 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Sittlichkeit

Moral

die innere, nicht erzwingbare Einstellung und Werthaltung eines Menschen

Fenster schliessen

Sitte

äussere, nicht erzwingbares, aber im allgemeinen erwartetes Verhalten von Menschen

Fenster schliessen

Recht

Ordnungsregeln, die das äussere Verhalten von Menschen mitbestimmen und staatlch erzwingbar sind.

Fenster schliessen

Recht, Sitte und Sittlichkeit regelt?

regeln unser Verhalten und unser Zusammenleben

Fenster schliessen

Nenne die vier Rechtsquellen

- Geschriebene Recht

- Gewohnheitsrecht

- Gerichtspraxis

- Gerichtliche Rechtsfindung

Fenster schliessen

Das geschriebene Recht

ZGB1

Verfassung (BV)

   Grundgesetz, regelt Grundzüge, kann nur im Rahmen einer Volksabstimmung geändert werden (doppeltes Mehr)

Gesetz

   Führen Verfassungsartikel genauer aus

Verordnung

   Detaillierte Ausführungen zu den Gesetzen

 

Fenster schliessen

Gewohnheitsrecht

Lang geübte Bräuche, die als allgemein verbindlich angesehen werden.

Orts- und Handelsbräuche

Fenster schliessen

Gerichtspraxis

Vorhandene Gerichtsentscheide (Judikatur) BGE

wegweisend, aber nicht unumstösslich