Lernkarten

Karten 300 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 29.07.2013 / 07.08.2013
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 300 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen
Ab welcher Antriebsleistung braucht man ein Patent?
Grundsätzlich sind alle Führer von Motorfahrzeugen (egal ob Verbrennungsmotot oder Elektromotor) mit einer Antriebsleistung ab 4,4 kW patentflichtig (4,4 kW = 6 PS) und benötigen einen Befähigungsnachweis. (Schiffsführerpatent).
Fenster schliessen
Welches Patent machen Sie?
Schiffsführerpatent 10 m
Fenster schliessen
Wozu berechtiget Sie das Patent?
Es berechtig zur selbstständigen Führung von Kleinfahrzeugen mit einer Länge bis zu 10 m (PS unbeschränkt) auf Wasserstraßen und sonstigen Binnengewässern.
Fenster schliessen
Mit welchen Fahrzeugen dürfen Sie fahren?
Mit Kleinfahrzeugen mit einer Länge bis zu 10 m
Fenster schliessen
Wie lang dürfen die Fahrzeuge für das 10 m Schiffsführerpatent sein?
Max. 10 m
Fenster schliessen
Wo dürfen Sie mit diesem Patent fahren?
Auf Wasserstraßen und sonstigen Binnengewässern.
Fenster schliessen
Wann brauchen Sie keinen Befähigungsnachweis?
* als Führer von Motorfahrzeugen mit einer Antriebsleistung von weniger als 4,4 kW * als Führer von Flößen und Ruderfahrzeugen, wenn sie nicht der gewerbsmäßigen Schifffahrt dienen * als Führer von Segelfahrzeugen
Fenster schliessen
Welches Patent brauchen Sie, wenn Sie mit einem Waterbike auf Wasserstraßen fahren wollen?
Schiffsführerpatent 10 m