Lernkarten

Karten 27 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 24.11.2016 / 04.12.2016
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 27 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

dorsale Gelenkverbindung der Rippen

Die Rippen 1-10 sind mit 2 Gelenken mit der WS verbunden:

1)  Art. capitis costae

2)  Art. costotransversarium

Die Rippen 11+12 sind mit 1 Gelenk mit der WS verbunden:

1)  Art. capitis costae

Fenster schliessen

dorsale Gelenkpartner der Rippen

Rippe 1 articuliert mit

-  1 Wirbelkörper (Th1)

            -  Proc. transversus desselben Wirbels

Rippe 2-10 articulieren mit

-  2 Wirbelkörpern

-  Proc. transversus des unteren Wirbels

Rippe 11-12 articulieren mit

-  1 Wirbelkörper

Fenster schliessen

Gelenkpartner Art. capitis costae

Art. capitis costae wird gebildet bei der Rippe 1 aus:

  • Capitis costae
  • Fovea costalis superior

Art. capitis costae wird gebildet bei den Rippen 2-10 aus:

  • Capitis costae
  • Fovea costalis inferior (des oberen Wirbels)
  • Fovea costalis superior (des unteren Wirbels)

Art. capitis costae wird gebildet bei der Rippe 11-12 aus:

  • Capitis costae
  • Fovea costalis superior
Fenster schliessen

Capitis costae

Gelenkfacetten

Band

  • Gelenkfacetten des Capitis costae stehen in stumpfen Winkel zueinander => artikulieren genau mit den Fovea der WK‘s (Prinzip Dreieck)
  • Lig. capitis costae intraartikulare entspringt am Rippenkopf und inseriert in die Bandscheibe => teilt Gelenk in untere und obere Kammer
Fenster schliessen

Fovea costalis superior, re + li

  • schaut nach:    cranial  +  lateral
  • koncav in ante-post Richtung
  • flach + konvex in cran-caud Richtung
  • bildet mit der unteren darüber eine Kuppel
  • besonders vorne + unten kleinen knöchernen Rand
Fenster schliessen

Fovea costalis inferior, re + li

  • am unteren hinteren Winkel, lateral des Wk
  • dreieckig
  • relativ eben
  • schaut nach:    caudal  +  lateral
  • bildet mit der oberen des Wk darunter eine Kuppel
  • Th 10-12 hat keine costale Gelenkfläche inferior => weniger Einfluss der Rippen auf den Bereich Th10-12
Fenster schliessen

Art. costotransversaria

  • ist ein echtes Gelenk mit Kapsel
  •  beide artikulierenden Flächen sind oval
  •  Gelenk wird durch 3 Ligamente verstärkt
  • Th 11 +12 besitzen keine Art. costotransversaria
Fenster schliessen

Fovea costalis proc. Transversalis

  • kleine Gelenkfacette
  • relativ eben
  • schaut nach: lateral  +  anterior
  • je tiefer Bws, desto mehr nach: lateral  +  anterior  +  cranial
  • ist biconcav
  • von kleinem knöchernem Rand umgeben