Lernkarten

Miriam Al-Khabbaz
Karten 41 Karten
Lernende 3 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 02.10.2013 / 13.05.2017
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 41 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was bedeutet Validität? 

Unter Validität (Gültikeit) eines Messinstruments ist das Mass zu verstehen, in dem das Messinstrument tatsächlich das misst, was es messen soll. 

  • Expertenvalidität (expert validity)
  • known group
  • Inhaltsvalidität (content validity) 
  • Kriteriumsvalidität (criterion-related validity)

Messinstrument liefert gewünschte Informationen

  • Konstruktvalidität (construct validity) 
Fenster schliessen

Was bedeutet Reliabilität? 

Mit Reliabilität (Zuverlässigkeit, Verlässlichkeit) wird das Ausmass bezeichnet, in dem wiederholte Messungen eines Objekts mit einem Messinstrument die gleichen Werte liefern. 

  • Test-Retest-Methode
  • Paralleltest-Methode
  • Methode der Testhalbierung (Split-half-Reliabilität)

Reproduzierbarkeit der Messergebnisse

 

Fenster schliessen

Was bedeutet Objektivität? 

Der Grad der Objektivität eines Messinstruments bringt zum Ausdruck, in welchem Ausmass die Befunde intersubjektiv sind, also unabhängig von der jeweiligen Person, die das Messinstrument anwendet. 

  • Durchführungsobjektivität
  • Auswertungsobjektivität
  • Interpretationsobjektivität

Messinstrument muss intersubjektiv sein. 

Fenster schliessen

Was sind die Gütekriterien einer Messung? 

  • Objektivität
  • Reliabilität
  • Validität
Fenster schliessen

Welche Skalentypen gibt es? 

  • Nominalskala: zwischen Merkmalsausprägung besteht kein Zusammenhang Bsp: Haarfarbe, Geschlecht, Muttersprache
  • Ordinalskala: zwischen Merkmalsausprägung besteht ein Zusammenhang im Sinne von kleiner-grösser (Rangwerte) Bsp: Zufriedenheit, sozialer Status, Bildungsabschluss

--> Qualitative Merkmale

  • Intervallskala: zw. Merkmalsausprägung besteht ein metrischer Zusammenhang (gleich grosse Abschnitte OHNE natürlichen Nullpunkt, reele Zahl) Bsp: Temperatur in °C oder °F
  • Ratio-, Verhältnis- bzw. Relationsskala: zw. Merkmalsausprägungen besteht ein metrischer Zusammenhang (gleich grosse Abschnitte MIT natürlichem Nullpunkt, reele Zahlen) Bsp: Gewicht, Länge, Temperatur in °K

--> Quantitative Merkmale

 

Noten sind Intervallskalierung weil die Abstände sind gleich und es gibt keinen natürlichen Nullpunkt. Punkteskalierung ist ratioskalierung. 

 

Die Bestimmung von Skalenniveaus ist wichtig, um festzulegen, welche Art von Datenauswertung (statistische Tests) möglich ist.

Fenster schliessen

Was ist eine Skala? 

Unter einer Skala wird eine bestimmte Anzahl von Items verstanden, die entlang einer Dimension eine Eigenschaft erfasst. 

Fenster schliessen

Was sind Indizes / ein Index? 

Indizes werden gebildet, wenn ein Konstrukt als Ganzes durch einen einzigen Wert einer neuen Variable repräsentiert wird. 

Ein Index ist eine rein inhaltliche Zusammenfassung mehrerer Variablen, ohne dabei auf die zugrundeliegende Dimensionalität zu achten. 

Fenster schliessen

Was ist ein Messinstrument? 

Ein Messinstrument ist ein standardisiertes Instrumen zur systematischen Zuordnung von Zahlen zu Objekten und wird aus mehreren Indikatoren gebildet. 

Damit können Beobachtungen festgehalten und analysiert werden.

Es werden damit auch die Merkmalsausprägungen eines Merkmalsträgers gemessen. 

Bsp: Grösse eines Menschen (Merkmalausprägung führt zu einer Kategorie 1m-1.10m etc) 

oder

Mittels Fragebogen wird Höhe der Ausgaben pro Woche von jugendlichen gemessen.