Lernkarten

Karten 103 Karten
Lernende 67 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 18.04.2014 / 03.12.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
12 Exakte Antworten 90 Text Antworten 1 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Wozu dient eine Stellenbeschreibung?

  1. Der richtigen Bewertung der Funktion (Lohn)
  2. Der Formulierung der Ausschreibung / Stelleninserat
  3. Der Vorselekton (Definition der "Killerkriterien")
  4. Dem Auswahlprozess generell und speziell der Fokussierung auf die wichtigsten Kriterien im Interview
  5. Der Mitarbeitereinführung
  6. Der Personalbeurteilung und -entwicklung
Fenster schliessen

Vor- und Nachteile einer Stellenbeschreibung?

V: MA's wissen welches ihre Aufgaben sind und welche Ziele sie zu erreichen haben

N: Aufwendig zum bearbeiten resp. aufrecht zu halten (Pflege)

Fenster schliessen

Im Rahmen der Gewinnungsstrategie stellen sich eine wichtige Fragen. Welche sind das?

  1. Besetzen wir die Stelle intern, extern oder sogar temporär oder im Triy & Hire? 
  2. Wer ist im Auswahlprozess ivolviert?
  3. Welche Selektionsinstrumente (Interview, Referenzen, Tests, Assessment Center etc.) wenden wir an?
  4. Wie sieht die Budget- und Zeitplanung aus?
  5. Suchen wir (die HR-Abteilung) selber oder übergeben wir das Mandat an einen externen Personaldienstleister?
  6. Welche Kommunikationskanäle nutzen wir? Wo schreiben wir die Stelle aus?
Fenster schliessen

Nennen sie die Vor- und Nachteile eines internen Kandidaten:

Lizenzierung: Keine Angabe
  • Vorteile: Gewinnungskosten, Image, Personalzufriedenheit, Firmen Know How, Personalentwicklung
  • Nachteile: Betriebsblindheit, Noch fehlendes Fachwissen, Investition in PE, ungesunde Fluktuation
Fenster schliessen

Nennen sie Vor- und Nachteile bei einem externen Kandidaten:

Lizenzierung: Keine Angabe
  • Vorteile: Externes Prozess Know How, Breites Wissen / Erfahrung, Teamzusammensetzung, Erforderliche Fachkenntnisse werden gezielt eingekauft
  • Nachteile: Gewinnungskosten, Einarbeitung, Risiko von Fehlbesetzung
Fenster schliessen

Nebst den Online-Stellenplattformen und dem Print, welche Kanäle könnte die Zielgruppe ansprechen?

  1. Universitäten: Direkte Ansprache von Studenten bzw. Studienabgängern
  2. Ehemalige: Austrittslisten konsultieren, gute und ehemalige Mitarbeiter anschreiben
  3. Eigene Mitarbeiter: Mitarbeiter werben Mitarbeiter (Member get Member Kampagne)
  4. Personalentwicklung: Entwickeln und nachziehen guter eigener Mitarbeiter durch systematische Personalentwicklung und Laufbahnplanung
  5. RAV: Regionale Arbeitsvermittlungszentren - in speziellen Fällen gibt es sogar Einarbeitungszuschüsse
  6. Personalvermittler: Private Personalvermittler und Executive Search Unternehmen
  7. Tag der offenen Tür: Interessenten direkt vor Ort ansprechen
  8. Fahrbare Werbung: Botschaften auf Firmen- und Privatautos, Tram oder Bussen
  9. Kinowerbung
  10. Flyer
  11. Regionalfernsehen
  12. Radio etc.
Fenster schliessen

Was muss bei der Stellenausschreibung beachtet werden?

Kosten- / Nutzenverhältnis und die Erreichung der Zielgruppe müssen unbedingt genau überlegt und geplant werden.