Lernkarten

Michaela Burgener
Karten 21 Karten
Lernende 3 Lernende
Sprache English
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 26.01.2013 / 29.11.2020
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 21 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was sind die Aufgaben von  Mineralstoffen?

Baustoffe: Calcium, Phosphor und Magnesium für Knochen, Zähne und Körperzellen

Reglerstoffe: Beeinflussen die Eigenschaften der Körperflüssigkeiten (Natrium, Kalium, Chlor)

Bestandteile von wichtigen organischen Verbindungen: Jod als Bestandteil der Schilddrüsenhormone, Eisen als Bestandteil der roten Blutkörperchen etc.

Säuren-Basen-Gleichgewicht:  Für einen normalen Ablauf des Stoffwechsels ist ein konstanter pH-Wert der Körperflüssigkeit notwendig, amit nicht die Wirkung der Enzyme beeinträchtigt ist.

Fenster schliessen

Was sind die Eckpfeiler der mediterranen Ernährung?

Weniger Fleich, mehr Fisch

Viel frisches Gemüse und Obst

Reichlich Kohlenhydrate

Hochwertige Öle

Viel Zeit zum Essen und Geniessen

Ab und zu ein Glas Rotwein

Fenster schliessen

Welche Lebensmittel sind nahezu Nahrungsfaserfrei?

tierische Lebensmittel

Stärkemehle,

Zucker,

Öl

Getränke

Fenster schliessen

Wir werden die Mirkonährstoffe eingeteilt?

Vitamine (wasserlösliche und fettlösliche Vitamine)

Mineralstoffe (Mengen- und Spurenelemente)

Sekundäre Pflanzenstoffe

Fenster schliessen

Wofür benötigt der menschliche Körper Wasser?

Der Körper des Menschen besteht zu 60-70% aus Wasser und zwar in Blut, Gewebeflüssigkeit und Zellflüssigkeit.

Wasser ist der wichtigste anorganische Bestandteil des menschlichen Körpers.

Es dient als Lösungs- und Transportmittel, Baustein und Regulator des Wärmehaushaltes und für den Säure-Basen- und Elektrolytenhaushaltes.

Fenster schliessen

Von was ist der Wasserbedarf des Menschen abhängig?

Alter

Klima

Arbeitsintensität

Flüssigkeitsverlust über Schweiss

Salzreiche Ernährung

Krankheiten (Durchfall,Erbrechen, etc.)

Fenster schliessen

LMP der ETH für Sportler, ab wieviel Sport pro Woche sollte ich diese verwenden und was ist der Unterschied zur normalen LMP?

ab 5 Std. Sport/Woche

Pro Std. Sport sollte zusätzlich 1/2 Portion Öle/Fette/Nüsse und 1 Portion Vollkornprod. Hulsenfrüchte und Kartoffeln gegessen werden und pro Std. Sport zusätzlich 0.4-0.8 Liter Sportgetränke getrunken werden.

Fenster schliessen

Welche Vitamingruppen gibt es und nenne je 2 davon

Wasserlösliche Vitamine: B1, B2, B6, B12, Folsäure, Biotin, Niacin, Pantothensäure, Vitamin C

Fettlösliche Vitamine: A, D, E, K