Lernkarten

Roger Horlacher
Karten 82 Karten
Lernende 3 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 10.11.2013 / 01.05.2017
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 82 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was heisst Logistik?

Logistik stellt die Gewählrleistung eines optimelen Material-, Wert- und Informationsflusses im Rahmen des betrieblichen Leistungserstellungsprozesses dar.

Fenster schliessen

Was umfasst die Logistik auch noch?

Die Beziehung zu Lieferanten und Kunden

Fenster schliessen

Nenne die 6 R!

  1. die reichtige Menge
  2. der richtigen Objekte
  3. am richtigen Ort
  4. zum richtigen Zeitpunkt
  5. in der richtigen Qualität
  6. zu den richtigen Kosten
Fenster schliessen

Welches sind die Aspekte bei der Logistik?

  1. Objekt-Aspekt
  2. Funktionaler Aspekt
  3. Branchen-Aspekt
Fenster schliessen

Nenne 8 Logistikanwendungen!

  • Beschaffungslogistik
  • Lagerlogistik
  • Produtktionslogistik
  • Transportlogistik
  • Ersatzteillogistik
  • Instandhaltungslogistik
  • Entsorgungslogistik
  • Distributionslogistik
Fenster schliessen

Zu was trägt ein effizientes Logistikkonzept bei?

  • schneller auf dem Markt
  • Durchlaufzeiten verringern
  • zuverlässigere Liefertermine
  • kleiner Produktionslose fertigen
  • kürzere Lieferzeit
Fenster schliessen

Was erfordert ein Logistikkonzept?

Ganzheitliches Denken und ganzheitliches Handeln.

Fenster schliessen

Welche 3 Arten von Denken sind für ein Lodistikkonzept notwendig?

  1. Systemdenken
  2. Flussdenken
  3. Querschnittsfunktionsdenken