Lernkarten

Ueli Gisler
Karten 33 Karten
Lernende 4 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 11.09.2012 / 09.04.2019
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 33 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was bedeutet „volle Freizügigkeit“?

Die Krankenkasse ist fei wählbar und der Beitritt ist ohne Gesundheitsfragen in der OKP möglich.

Fenster schliessen

Was ist santesuisse & welches sind ihre Aufgaben?

Santesuisse ist Dachverband der Krankenversicherer.Hauptaufgaben: Verhandlung mit Leistungserbringern Aus- und Weiterbildung von Angestellten der Mitgliedern Ansprechpartner der staatliche Organe & politischer Gruppierungen

Fenster schliessen

Von wem müssen die Krankenkassen anerkannt sein, damit sie Personen versichern können?

Eidg. Departement des Innern

Fenster schliessen

Welche Informationen enthält die Versichertenkarte (bitte 4 aufzählen)?

Name des Versicherten

Versichertennummer

AHV-Nummer

Persönliche Daten im Einverständnis mit dem Versicherten

Fenster schliessen

Welche fünf Rechtsformen sind für Krankenversicherer nach KVG zugelassen?

Verein

Genossenschaft

Stiftung

Aktiengesellschaft mit gemeinnützigem Zweck / nicht gewinnorientiert

Juristische Person des öffentlichen Rechts

Fenster schliessen

Nenne mindestens 4 Aufgaben der Gemeinsamen Einrichtung KVG:

Internationale Koordination

Krankenversicherung Risikoausgleich

Umverteilung von Reserven

Rückerstattung Mehreinnahmen Pharmaindustrie

Kostenübernahme an Stelle zahlungsunfähiger Versicherer

Pandemie-Impfungen

Fenster schliessen

Durch wen kann die Obligatorische Krankenpflegeversicherung betrieben werden?

Durch Krankenkassen im Sinne von KVG Art. 12

Durch private Versicherungsunternehmen, die dem VAG unterstehen und über eine Bewilligung gemäss KVG Art. 13 verfügen

Fenster schliessen

Wer überwacht die Durchführung der Krankenversicherung und wer die Zusatzversicherungen

  BAG -> Krankenversicherung

FINMA -> Zusatzversicherungen