Lernkarten

Mu Da
Karten 39 Karten
Lernende 0 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 28.12.2013 / 28.12.2013
Lizenzierung Namensnennung (CC BY)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 39 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was ist ein Maschinenelement?

Maschinenelemente sind Bauteile, welche in gleicher oder zumindest ähnlicher Form in technischen Gebilden (Maschinen, Apparate oder Geräte) immer wieder enthalten sind.

Fenster schliessen

Welches sind die wesentlichen Tätigkeiten eines Konstrukteurs?

Ein Konstrukteur muss in der Lage sein, aus wirtschaftlichen und
gesellschaftlichen Gegebenheiten Anforderungen für die Produktkonstruktion
abzuleiten.
Er muss neue Produktideen oder Produktverbesserungen in fertigungsgerechte
Zeichnungen, Stücklisten usw. umsetzen.
Wesentliche Tätigkeiten sind:
· Beschaffung von Informationen
bspw. Einsatzbedingungen für das Produkt, äußere Lasten, geltende
Gesetze und Vorschriften, Normen etc.
· Bewertung von Informationen
bspw. ob gesetzliche Vorschriften für das zu konstruierende Produkt
anzuwenden sind oder wie zuverlässig die Angaben über die zu
erwartenden Belastungen des Produkts sind;
· Verarbeitung von Informationen
bspw. die Berechnung eines Wellendurchmessers mit Hilfe der ermittelten
äußeren Lasten;
· Dokumentation der Ergebnisse
bspw. durch Fertigungszeichnungen, Stücklisten, Dokumentation über
angewendete Normen und Gesetze;

Fenster schliessen

Wie ist die Rautiefe Rt, wie die gemittelte Rautiefe Rz und wie der Mittenrauwert Ra definiert?

R t : senkrechter Abstand zwischen tiefstem und höchstem Profilpunkt [ μ m]
R z : arithmetischer Mittelwert aus 5 Einzelrauhtiefen [ μ m]
R a : ist der rechnerische Mittelwert aller Abweichungen des Rauheitsprofils von der mittleren Linie der definierten

Fenster schliessen

Nennen Sie 5 aus den in der Vorlesung vorgestellten Möglichkeiten,
nachdem ein Bauteil ausgelegt werden kann/sollte.

Bauteil auslegen auf:
· Versagen durch statische Last statischer Festigkeitsnachweis
· Ermüdungsversagen Betriebsfestigkeitsnachweis
· Korrosion Auslegung gegen unzul. Korrosion
· Mechan. Abnutzung Auslegung gegen unzul. Verschleiß
· Versagen durch Instabilität Auslegung gegen Knicken

Fenster schliessen

Definieren Sie den Begriff Belastung und nennen Sie die möglichen Formen.

Belastungen wirken äußerlich auf ein Bauteil ein äußere Kräfte und Momente
(Biege- und Torsionsmoment)
Zugbelastung, Biegebelastung, Schubbelastung, Torsionsbelastung

Fenster schliessen

Bei einem Festigkeitsnachweis werden 2 Größen miteinander verglichen.
Welche sind dies? Wann tritt demnach Versagen ein?

σv Vergleichsspannung
σzulmax. zulässige Spannung
Bedingung: σv ≤ σzul
Versagen bei σv ≥ σzul

Fenster schliessen

Wann bezeichnet man einen Werkstoff als isotrop?

Die Isotropie bezeichnet die Unabhängigkeit der Werkstoffeigenschaften von der
Raumrichtung. D.h. ein Werkstoff ist isotrop, wenn er in alle Raumrichtungen
dieselben Werkstoffeigenschaften aufweist.

Fenster schliessen

Welchen Zweck haben die Festigkeitshypothesen?
 

Am Bauteil auftretende Überlagerungen von Beanspruchungen (z.B. Torsion und
Normalspannung aus Biegung) müssen sinnvoll aufsummiert werden, um so eine
äquivalente einachsige Beanspruchung zu ermitteln. Die Überführung auf einen
einachsigen Spannungszustand erfolgt mit Hilfe der Festigkeitshypothesen.