Lernkarten

Steffi Bagnoud
Karten 29 Karten
Lernende 20 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 29.03.2015 / 01.06.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 29 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Definition Kommunikation

Kommunikation ist der Prozess der Informationsübertragung

Fenster schliessen

Kommunikationsgrundsätze

1. Man kann nicht nicht kommunizieren

2. Sach- und Beziehungsebene

3. Komm. Abläufe werden unterschiedlich strukturiert

4. Digital (Wörter, Sätze) oder Analog (nonverbal)

5. Symetrisch oder Komplementär

Fenster schliessen

Inhalte Kommunikationsquadrat

Sachinhalt (Information)

Apell (was ich bei dir erreichen möchte)

Selbstoffenbarung (was ich von mir zu erkennen gebe)

Beziehung (was ich von dir halte)

Fenster schliessen

Nonverbalte Ausdrucksform

kongruent (Signale verbal/nonverbal) passen zusammen

inkongruent (Signale passe nicht zusammen)

Körpersprache, Zeit (Termine einahlten), Raum, Gegenstände

Fenster schliessen

Distanzzonen

Öffentliche Distanz -> 4m

Gesell. Distanz       -> 1.5 - 4m

Pers. Distanz          -> 0.60 -1.5

Intime Distanz         -> bis 0.60

Fenster schliessen

3 Komponenten einer Ich-Botschaft

1. Verhalten- oder Situationsbeschreibung

2. Eigene Gefühle

3. Auswirkung

Fenster schliessen

3 Stufen des Aktiven Zuhören

1. Beziehungsebene definieren (Blickkontakt, Gestik)

2. Inhalte verstehen (Ich verstehe dass so, ...)

3. Gefühle verbalisieren (..und nun sind sie traurig)

Fenster schliessen

Fragearten

Verhaltensorientierte Frage (Verhaltensdreieck: Situation, Vorgehen, Resultat.

Indirekte Frage (bei schwierigen Situationen evtl. Provokation)

Rhetorische Frage (Aufmerksamkeit gewinnen)