Lernkarten

Manda Matkovic
Karten 45 Karten
Lernende 19 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 15.10.2013 / 04.11.2020
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 45 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Prozessschritt 1 ER

1. Einkauf 
Beschaffungsprozess = Anbaugebiete, Herkunftsländer, Produktionsmethoden (Bio, Konventionell, etc.), Gemüsearten, Saison, Bedeutung von Gemüse. 

 

Fenster schliessen

Prozessschritt 2 ER

2. Warenannahme/Lagerung

Qualitätskriterien, fachgerrechte Wahrenannahme & Lagerung, Lagergrundsätze und Temperaturen

Fenster schliessen

Prozessschritt 3 ER

3.  Vorbereitung

Schnittarten (+ deren Einsatzmöglichkeit), Weiterverarbeitung, Entsorgung, Garmethoden für Gemüse, Mise en place (Sinn und Zweck inkl. sinnvolle Reihenfolge)

Fenster schliessen

Begleitende Themen ER

1.  Ernährungsgrundsätze -> Beispiele für gesunde Ernährung

2. Nicht energieliefernde Nährstoffe -> Wasser, Vitamine, Mineralstoffe, sekundäre Pflanzenstoffe

3. Energiebedarf nach Geschlecht, berufliche Tätigkeit, körperliche Aktivität , Alter und Lebenssituation

4. Aufbauorganisation - Funktion, Aufgaben & Inhaber von Stellen

5. Ablauforganisation - typische Abläufe in Betrieb und Küche

6. Abfallentsorgung - Abfallbewirtschaftung

7. Verletzungen Vorbeugen - kennen von Gefahrenquellen in Küche

8. Erste Hilfe - Massnahmen erläutern

9. Brandschutz - Ursachen aufzählen, Mittel zur Bekämpfung kennen und anwenden können

10.  Hygienemassnahmen, mangelnde Hygiene - wichtigkeit von der beruflichen und körperlichen Hygiene, Folgen für Betrieb 

Fenster schliessen

Einkauf

Ein sorgfältig geplanter Einkauf garantiert eine reibungslose und vorteilhafte Warenbeschaffung. 

Die benötigte Menge muss zum richtigen Zeitpunkt, in der gewünschten Qualität, zum günstigen Preis, zu ökologisch verantwortbaren Kosten und am richtigen Ort sein. 

Fenster schliessen

Definition

Gemüse ist ein Sammlebegriff für alle wild wachsenden oder in Kulturen gewonnen, meinst ein- oder zweijährigen Pflanzen und Pflanzenteile, die roh oder gegart verzehrt werden können. 

Fenster schliessen

Importländer und Gemüseanbaugebiete in der Schweiz

Importländer

-> Europa Freilandanbau ( italien, Frankreich, Spanien, Portugal), Europa Treibhausanbau ( Belgien, Holland, Spanien), USA (Klaifornien), Israel

Anbaugebiete

Rüebliland (AG,ZH), Bodenseegebiet, Seeland, Wallis, Tessin, Genferseeregion

Fenster schliessen

Anbaumethoden

Bio Produktion - keine Gentechnologie, Schonung der Umwelt, nur zugelassener Dünger

Hors-sol-Kultur - Gewächshäuser, Steinwolle, Nährlösung

konventioneller Anbau - optimaler Ertrag, Einsatz von Dünger, 

Integrierte Produktion - so wenig wie möglich, so viel wie nötig