Lernkarten

Karten 19 Karten
Lernende 4 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 09.03.2015 / 11.03.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 19 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Organe des Atmungssystems, Seite 37

Lizenzierung: Keine Angabe

Diese werden in Luftleitungssystem und Diffusionssystem eingeteilt:
Luftleitungssystem: Nase, Nasenhöhlen, Rachen, Kehlkopf, Luftröhre, Bronchien
Diffusionssystem: Dazu gehört die Gasaustauschfläche der Lungenbläschen (Alveolen)

Fenster schliessen

Luftleitungssystem, Seite 37

Luftleitungssystem: Nase, Nasenhöhlen, Rachen, Kehlkopf, Luftröhre, Bronchien

Fenster schliessen

Diffusionssystem, Seite 37

Diffusionssystem: Dazu gehört die Gasaustauschfläche der Lungenbläschen (Alveolen)

Fenster schliessen

Alveolen, Seite 37

Lizenzierung: Keine Angabe

Lungenbläschen (Alveolen), Gehört zum Diffusionssystem
Die Alveolen sind die strukturellen Elemente der Lunge, in denen bei der Atmung der Gasaustausch zwischen Blut und Alveolarluft erfolgt.

Fenster schliessen

Anatomischer Totraum, Seite 39

Die Luftröhre, Hauptbronchien, Lappenbronchien, Segmentbronchien und Bronchiolen leiten nur die Luft, sie beteiligen sich nicht am Gasaustausch, deshalb werden sie auch als anatomischer Totraum bezeichnet.

Fenster schliessen

Inspiration, Seite 39

Lizenzierung: Keine Angabe

Einatmung. Das Zwerchfell spannt sich an und die Zwerchfellkuppe dehnt den Lungenflügel, der Brustkorb wird vergrössert, sodass diese mit Sauerstoff gefüllt wird.
Bei Atemnot kann der Kutschersitz angewandt werden. Man sitzt, beugt sich nach vorne und stützt die Arme auf die Beine.

Fenster schliessen

Exspiration, Seite 40

Lizenzierung: Keine Angabe

Ausatmung. Dies geschieht durch die Erschlaffung des Zwerchfells und der Zwerchfellrippenmuskeln. Der Brustkorb wird gesenkt. Hilfsmuskeln sind die Bauchmuskeln

 

Fenster schliessen

Gasaustausch, Seite 40

Lizenzierung: Keine Angabe

Dieser findet in den Alveolen statt (Lungenbläschen). Sauerstoff gelangt ins Blut, Kohlendioxid kommt aus dem Blut. Dies geschieht in sehr kurzer Zeit in den Lungenkapillaren. Der Sauerstoff wird ans Hämoglobin gebunden, (Erythrozyten).